Kartenvorverkauf für „We love MMA“ in München

Kartenvorverkauf für „We love MMA“ in München

415
0
TEILEN
Purebred Goods

Deutschlands größte nationale Mixed Martial Arts-Serie We love MMA feierte 2016 eine grandiose Premiere in der bayrischen Landeshauptstadt. Am 18. Februar 2017 bauen die MMA-Kämpfer den Oktagon erneut in der Kleinen Olympiahalle in München auf.

Die 29. Ausgabe von We love MMA verspricht eine spektakuläre Fightcard. 12 Mixed Martial Arts Kämpfe in den verschiedensten Gewichtsklassen werden die Besucher in München von ihren Sitzen reißen. Die Veranstalter werden auch in Bayern wieder einen Frauen-Fight präsentieren!

Trainiere im German Top Team

Die Kampfsport-Serie, die in Berlin geboren wurde, konnte aufgrund der immensen Kartennachfrage innerhalb weniger Jahre in immer größere Arenen und weitere Städte ziehen. Seit 2014 ist die hochklassige Mixed Martial Arts-Serie auf erfolgreicher Tour durch ganz Deutschland. Nach der König-Pilsener-ARENA Oberhausen folgten Veranstaltungen in Hamburg, Stuttgart, Hannover und Dresden. 2016 feierte We love MMA seine Premieren in München und in Ludwigsburg. Die internationalen Debüts in Wien und Basel stehen kurz bevor.

Am 18. Februar 2017 heißt es We Love MMA 29 in der Kleinen Olympiahalle München. Packende Fights mit einigen der besten deutschen MMA Sportler und internationalen Hochkarätern stehen auf dem Programm. Das sollte sich kein Kampfsportfan entgehen lassen.

Der Vorverkauf startet am 12. Mai 2016. Karten für den großen MMA-Kampfsportabend in München gibt es ab 20,00 Euro (zzgl. VVK-Gebühr) unter der Tickethotline 01806-570070, München Ticket 089-54818181, auf www.welovemma.de oder www.muenchenticket.de.
Einlass ist ab 18 Jahren.

Regelwerk
Mixed Martial Arts (MMA, Gemischte Kampfkünste) ist ein Vollkontaktkampfsport, der ein breites Spektrum an Kampftechniken erlaubt, von einer Mischung traditioneller bis hin zu nicht traditionellen Wettkampftechniken. Die Regeln erlauben Schlag- und Bodenkampftechniken wie z.B. Boxen, Kickboxen, Muay Thai, Brazilian Jiu-Jitsu, Ringen, Kung Fu, Judo und Grappling, so dass Wettkämpfer mit unterschiedlichem Hintergrund aufeinander treffen können. Die Veranstaltungen der „We Love MMA“ Serie werden unter dem internationalen Regelwerk der „Unified Rules of Mixed Martial Arts“ durchgeführt. Die strenge Einhaltung des von der US-Regierung genehmigten Règlements wird von der Grappling and Mixed Martial Arts Association e.V. (GAMMA) mit Sitz in Berlin überwacht. Hierfür zeigt sich das Kampfgericht, vertreten durch Ringrichter, Wertungsrichter, Zeitnehmer und Protokollführer, verantwortlich.

Termine 2016/17:

WE LOVE MMA 22 04.06.2016 – WIEN Stadthalle (Halle F)
WE LOVE MMA 23 24.09.2016 – STUTTGART Carl Benz Arena
WE LOVE MMA 24 15.10.2016 – HAMBURG Barclaycard Arena
WE LOVE MMA 25 05.11.2016 – DRESDEN HALLE 1
WE LOVE MMA 26 26.11.2016 – CH-BASEL St. Jakobshalle
WE LOVE MMA 27 10.12.2016 – BERLIN Mercedes-Benz Arena
WE LOVE MMA 28 28.01.2017 – HANNOVER SwissLife Hall
WE LOVE MMA 29 18.02.2017 – MÜNCHEN Kleine Olympiahalle

United Fightwear

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen