Ergebnisse Contenders XXIV

Ergebnisse Contenders XXIV

495
0
TEILEN
Purebred Goods

Vor knapp zwei Stunden ging der letzte von 12 Kämpfen bei Shooto Contenders XXIV in Reutlingen zu Ende. Die Zuschauer auf den ausverkauften Rängen bekamen von der ersten Begegnung packendes MMA auf hohem Niveau mit einem sehr rasanten Tempo in allen Fights geboten. Mit Kämpfern aus dem gesamten Süd- und Mitteldeutschen Raum und der Schweiz war die Fightcard wieder stark besetzt und lieferte ein gewohnt starkes kämpferisches Programm.

Nach den Kämpfen wurden zudem wieder drei Kämpfer des Abends durch die GAMMAF, vertreten durch den Sportdirektor Peter Angerer zusammen mit dem Präsidenten der German Shooto Commission Philipp Krebs für besondere Leistungen ausgezeichnet und mit kleinen Boni, sowie einer offiziellen Urkunde der GAMMAF, belohnt.

Trainiere im German Top Team

Bester Techniker: Marian Bauer (Fight Fusion)

13043265_10209117305755612_6551645211217135246_n

Beste Submission: Yasar Attasoy (MMA Cage Cassel)

13083364_10209117304635584_8434345651443980461_n

Bester Spirit: Matthias Esper (Bacos Mayen)

13062228_10209117306275625_5520453167162247668_n

Hier nun die genauen Ergebnisse der 12 Kämpfe:

1. Herren -77 kg, 2×3 Minuten
Adrian Zeitner (Suum Cuique Mainz) besiegt Markus Held (German Top Team) nach 2:04 Minuten in der 1. Runde durch Submission (Sidechoke)

2. Herren -65 kg, 2×3 Minuten
Emanuel Wardah (MTA Wernau) besiegt Martin Lehmann (Elite Fight Academy) nach 1:13 Minuten in Runde 2 durch TKO. Lehmann hat ab heute eine vierwöchige Schutzsperre für Wettkämpfe im Shooto.

3. Herren -77 kg, 2×3 Minuten
Anis Belhadj (Trans4mers Mainz) besiegt Benedikt Bimmerle (German Top Team) einstimmig nach Punkten

4. Herren -77 kg, 2×3 Minuten
Yasar Attasoy (MMA Cage Cassel) besiegt Alex Grommes (German Top Team) nach 0:40 Minuten in Runde 1 durch Submission (Ude-Garami im Stand)

5. Herren -84 kg, 2×3 Minuten
Marian Bauer (Fight Fusion) besiegt Miradjeddin Rahim (Nippon/Schweiz) nach 0:44 Minuten in Runde 2 durch Submission (Kimura)

6. Herren -77 kg, 2×3 Minuten
Jonathan Estedt (German Top Team) besiegt Alexander Warncke (Munich MMA) nach Punkten 2:0

7. Herren -70 kg, 2×3 Minuten
Robin Frank (Stallion Cage Stuttgart) besiegt Remo Diggelmann (Nippon/Schweiz) nach 0:52 Minuten in der 2. Runde durch Submission (Guillotine Choke)

8. Herren -77 kg, 2×3 Minuten
Adrian Zeitner (Suum Cuique Mainz) besiegt Stefan Weidewitsch (German Top Team) nach 2:54 Minuten in Runde 1 durch Submission (Triangel Choke)

9. Herren -65 kg, 2×3 Minuten
Alexis Pavlidis (Fighters Academy) besiegt Luca Langeneck (German Top Team) nach 1:14 Minuten in Runde 1 durch KO. Langeneck hat ab heute eine dreimonatige Schutzsperre für Wettkämpfe im Shooto.

10. Herren -77 kg, 2×3 Minuten
Matthias Esper (BACOS Kampfsportschule) besiegt Lucas Brömer (German Top Team) nach 0:53 Minuten in Runde 2 durch KO. Brömer hat ab heute eine dreimonatige Schutzsperre für Wettkämpfe im Shooto.

11. Herren -70 kg, 2×3 Minuten
Sven Fortenbacher (German Top Team) und Tom Lukaj (Nippon/Schweiz) kämpfen Unentschieden

13012741_10209117303035544_6747383907243138102_n12. Herren -70 kg, 2×3 Minuten
Michael Ettlen (German Top Team) besiegt Noorudeen Waissi (BACOS Kampfsportschule) nach Punkten 2:0. Zudem wurde Waissi nach der 2. Runde vom Kampf disqualifiziert, da er Ettlen in der zweiten Runde im Bodenkampf durch einen Biss in die Körperseite verletzt hat. Die Kommission wird über weitere Sanktionen gegen Waissi beraten. Bis zu einer endgültigen Entscheidung ist Waissi mit einer Sperre bei Shooto Germany belegt.

13051662_10209117304035569_579760910684542128_n

Die German Shooto Commission war vertreten durch:

Philipp Krebs (Referee)
Kristin Handel (Judge)
Selvin Ramcilovic (Judge)
Amin Aichele (Judge)
Bruno Rico (Supervisor)

United Fightwear

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen