Das Debüt des PURE Grand Prix

Das Debüt des PURE Grand Prix

391
0
TEILEN
Purebred Goods

Am morgigen Samstag werden erstmals Kämpfe des PURE Grand Prix im Rahmen von „Road to ADCC 3“ in der Ringerhalle des ASV Mainz 88 e.V. ausgetragen. 5 Matches ohne Gewichtsklassen, Zeitlimits und Punkte im Jiu-Jitsu und Luta Livre werden den Fans und Zuschauern spannende Unterhaltung bieten und einige der besten Kämpfer überhaupt in Deutschland auf dem Tatami präsentieren.

Fernab von großen Kampfgagen und hochdotierten Verträgen werden die Sieger aller Kämpfe mit einem japanischen Samurai Schwert belohnt und ausgezeichnet. Auf diese Weise will Veranstalter Peter Angerer ein deutliches Zeichen setzen und die Kämpfer ermutigen, wegen des Kämpfens Willen und dem Prestige auf die Matte zu treten. Die Kämpfer, welche morgen auf die Matte treten werden, verkörpern die Eigenschaften und den Kampfgeist der Samurai Japans und werden dementsprechend gewürdigt.

Trainiere im German Top Team

Die Kämpfe werden ca. um 17 Uhr beginnen. Alle Teilnehmer und Zuschauer von „Road to ADCC 3“ werden die Kämpfe direkt im Anschluss an die ADCC Meisterschaften verfolgen können.

Hier eine genaue Übersicht der Kämpfe in der Reihenfolge:

  1. Superfight Luta Livre

schotthöfervsmeyer

2. Superfight Jiu-Jitsu

lenzvslothmann

3. Superfight Luta Livre

mimounvsherring

4. Superfight Jiu-Jitsu

brauchlevsneufang

5. Superfight Luta Livre

schmidvszander

Einlass für Zuschauer ist bereits ab 10.00 Uhr. Der Eintritt für „Road to ADCC 3“ und den „PURE Grand Prix“ beträgt 5 Euro. Einlass nur über die Tageskasse.

United Fightwear

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen