ADCC German Open Championships 2017

ADCC German Open Championships 2017

989
0
TEILEN
Purebred Goods

In 12 Tagen geht mit den diesjährigen ADCC German Open Championships 2017 in der Halle der Berufsschule  in Schönebeck ein weiteres Grapplinghighlight an den Start. Bisher dürfen sich die Veranstalter von ADCC Germany über Starter aus Schweden, Dänemark, Holland, Frankreich, Österreich, Polen und natürlich Deutschland freuen. Es zeichnet sich also ein durchwegs internationales Event ab und man darf sich vor allem auf die Starter aus den skandinavischen Ländern und Polen bei diesem Wettkampf freuen. Gerade aus diesen Ländern kommen erfahrungsgemäß ein Großteil der ADCC Champions in Europa und man kann sich sicher sein, dass das Niveau der Kämpfe vor allem in den Professionals Klassen sehr hoch sein wird.

Aber auch in den Leistungsklassen „Beginner“ und „Intermediate“ kann man bereits ab 7 Jahren starten und sich unter dem international etablierten Regelwerk der ADCC World Federation messen. Anzumerken ist hierbei vorab, dass Heelhooks erst ab der Professional Division erlaubt sind.

Trainiere im German Top Team

Noch hat man bis einschließlich den kommenden Freitag, 03.03.2017 Zeit, um sich für die Teilnahme bei den ADCC German Open Championships 2017 offiziell anzumelden. Danach geht das Online Registrierungsformular offline und Nachmeldungen sind nicht möglich.

Wie immer wartet ADCC Germany Dank der Unterstützung des Dino Teams in Magdeburg unter Leitung von BJJ Blackbelt Mourad Benabdallah mit einer straffen Organisation und einem minutengenauen Zeitplan auf. Die endgültige Teilnehmerliste wird kommenden Montag hier veröffentlicht, so dass Teilnehmer noch Zeit bis nächste Woche Mittwoch haben um eventuelle Änderungen oder Korrekturen durchzugeben. Die offiziellen Brackets folgen dann am Donnerstag nächster Woche.

United Fightwear

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen