Start Ergebnisse Die Ergebnisse von SHOOTO KINGS V in Metzingen

Die Ergebnisse von SHOOTO KINGS V in Metzingen

2336
0
TEILEN
Purebred Goods

Am Samstag wurde die Öschhalle in Metzingen zum fünften Mal Schauplatz der Erfolgsserie „SHOOTO KINGS“. Unter dem Motto „Critical Mass“ wurde zum Jahresende ein Feuerwerk an Titelkämpfen im Shooto angezündet, das die Fans in vollen Öschhalle regelrecht von den Sitzen riss. Eine tolle Stimmung, minutiöser und perfekt geplanter Ablauf und die Mitwirkung von einigen namhaften Stars und Kämpfern haben das Event in Metzingen von Shooto Germany zu einem vollen Erfolg für den Sport und die teilnehmenden Teams werden lassen.

Bevor wir auf die einzelnen Titelkämpfe eingehen und detaillierte Berichte zu den jeweiligen Kämpfen bringen, wollen wir Euch hier mit den offiziellen Ergebnissen des Abendprogramms dienen.

Trainiere im German Top Team

Main Event „Japan vs. Germany“, Catchtweight -63,0 kg, 3×5 Minuten
Mamoru Uoi (HEARTS MMA Shinjuku) besiegt Frank Stäblein (Suum Cuique Mainz) nach 3:34 Minuten in Runde 1 durch TKO

Co-Main Event, Titelkampf -120,0 kg, 5×5 Minuten
Sead Kahrovic (Team Cobras Karlsruhe) besiegt Markus Hipp (KSE Lion Cage Reutlingen) nach 2:02 Minuten durch Aufgabe wegen Verletzung.
Mittlerweile liegt ein offizieller Protest des Team KSE Lion Cage Reutlingen bei der Shooto Kommission vor. Kahrovic soll Hipp absichtlich durch eine illegale Technike (Hebel auf Finger) einen oder mehrere Finger ausgekugelt haben. Beweisbilder und Videos werden momentan gesichtet und eine Entscheidung der Kommission wird in den nächsten 48 Stunden erwartet.

Titelkampf -65,8 kg, 5×5 Minuten
Tobias Huber (Kongs Gym Karlsruhe) besiegt Simon Eberlein (KSE Lion Cage Reutlingen) nach 4:47 Minuten in Runde 5 durch Submission (Mata Leao).

Titelkampf -83,9 kg, 5×5 Minuten
Nihad Nasufovic (Team Hammers Aalen) besiegt Amilcar Alves (Nova Uniao) nach Punkten 2:0

Profi Kampf -93,0 kg, 3×5 Minuten
Mraz Avdoyan (Matrix BJJ) besiegt Khaleb Rapphold (Sportakademie Grünsfeld) nach 3:22 Minuten in Runde 1 durch Submission (Kimura)

Deutsche Amateur Meisterschaft Shooto -70,3 kg, 2×3 Minuten
Markus Held (German Top Team) besiegt Sven Fortenbacher (German Top Team) nach 1:36 Minuten in Runde 1 durch Submission (Guillotine Choke)

Deutsche Amateur Meisterschaft Shooto -77,1 kg, 2×3 Minuten
Jonathan Estedt (German Top Team) besiegt Maxim Isaak (Hof City Gym) nach Punkten 3:0

Superfight Amateur Shooto -52,2 kg, 2×3 Minuten
Shawais Mohammadi (Munich MMA) besiegt Luca Langeneck (German Top Team) nach Punkten 3:0

Deutsche Amateur Meisterschaft Shooto -93,0 kg, 2×3 Minuten
Erhan Günes (German Top Team) besiegt Felix Volze (Suum Cuique Mainz) nach Punkten 3:0

Deutsche Amateur Meisterschaft -83,9 kg, 2×3 Minuten
Wladimir Holodenko (Frankers Fight Team Bruchsal) besiegt Lukas Gruber (Stonewood Martial Arts Tirschenreuth) nach 1:29 Minuten in Runde 1 durch Submission (Triangle Choke)

Deutsche Amateur Meisterschaft -65,8 kg, 2×3 Minuten
Erik Krauberg (Team Ultra Münster) besiegt Deni Basnakaev (Kongs Gym Stuttgart) nach Punkten 3:0

Das gesamte Event und auch alle Vorkämpfe der Deutschen Meisterschaften können ab sofort auf Fight24 im Fightpass für nur 4,95 Euro in top Qualität angesehen werden. Klickt Euch rein und seht das gesamte Event unbegrenzt oft an!

United Fightwear