Start Top News Ruhe in Frieden, Rhonda Balsamello

Ruhe in Frieden, Rhonda Balsamello

2054
0
TEILEN
Purebred Goods
Von Peter Angerer

Gestern Abend erreichte mich die schockierende Nachricht, dass unsere Freundin Rhonda Balsamello verstorben ist. Sensei Richard Trammel von der US Shidokan Association hat mich über eine Mail auf Facebook über den plötzlichen und tragischen Tod von Rhonda informiert.

Trainiere im German Top Team

Ich war und bin immer noch geschockt, zutiefst bestürzt und in meinen Grundfesten erschüttert. Rhonda ist in der Nacht zum Freitag im Schlaf aus bisher ungeklärter Ursache gestorben. Ihr Mann, Vinny Balsamello, fand seine Frau morgens neben sich tot im Bett.

Rhonda und Vinny sind beide Danträger im Shidokan Karate und über viele Jahre hinweg habe ich die beiden als ein glückliches und sehr erfolgreiches Paar kennengelernt. Die beiden haben sich in der Highschool ineinander verliebt und haben seitdem ihr Leben gemeinsam bestritten. Ihre Liebe zum Shidokan Karate brachte die beiden zu Wettkämpfen auf der ganzen Welt. Zuletzt waren beide bei den All Japan Shidokan Open in Saitama am Start, wo beide ihre Klasse gewinnen konnten.

2013 waren beide auch bei den European Shidokan Open in Metzingen am Start und wir hatten das Vergnügen, beide etwas näher kennenlernen zu dürfen. Kurz darauf, im Frühjahr 2014 kämpfte dann Kristin gegen Rhonda bei den French Shidokan Open. Eine Ringschlacht, wie sie selten gesehen wurde. Rhonda und Kristin haben einen Kampf geliefert und dabei die Ideale der Samurai auf die bestmögliche Weise vorgelebt. Im Ring erbitterte Rivalen, die sich mit allem bekämpfen, was ein Mensch zu bieten hat, so war ihre Freundschaft auch unvergleichlich und innig. Ich erinnere mich noch sehr gut an den Abend nach dem Kampf, als wir alle gemeinsam auf Rhonda’s und Vinnies Zimmer gemeinsam gefeiert, gelacht und die Wunden des Kampfes begutachtet haben. Kein „normaler“ Mensch kann wahrscheinlich verstehen, wie sehr Kämpfer sich gegenseitig achten, bewundern und dennoch aneinander messen und bekämpfen können. Rhonda hat in diesem Kampf mehr Nehmerqualitäten gezeigt, als die meisten Superstars in der UFC. Stoisch, und trotzdem mit einem Lachen im Gesicht.

Kristin und ich sind unsagbar traurig über den Verlust. Die Lücke, die der Tod von Rhonda Balsamello für die Welt bedeutet. Ein echter Verlust eines unglaublich inspirierenden und wunderbaren Menschen, der uns alle vom Shidokan in Deutschland schwer trifft und lähmt.

Unsere Gebete gehen an die Familie von Rhonda, vor allem an deren Mann Vinny, der seinen Lebenspartner und Seelenverwandten verloren hat. Wir sind in tiefer Trauer und Anteilnahme und sprechen den Angehörigen unser Mitgefühl aus. Rhonda wird ein Leben lang in unseren Herzen sein!

United Fightwear