Start GAMMAF / M1 Germany Diese Kämpfer sind bei „Road to M1 Germany“ dabei!

Diese Kämpfer sind bei „Road to M1 Germany“ dabei!

536
0
TEILEN
Purebred Goods

„Alea jacta est“ – Die Würfel sind gefallen! In den vergangenen acht Wochen haben wir Euch mit der spannenden Videoserie „Road to M1 Germany“ begleitet, welche im Rahmen der „Tryouts“ für diese Turniere von Fight24.tv in hochklassiger und professioneller Art und Weise zusammengestellt wurde. Insgesamt 16 Sportler wurden von den Juroren und Trainern unter Beobachtung der Führungsriege von M1 Germany und der GAMMAF auf Herz und Nieren getestet und für gut genug befunden, sich bei einem Turnier in diesem Format zu messen.

Übersicht der vier Viertelfinalsbegegnungen in der Klasse -70 kg bei „SHOOTO KINGS IV: Battle Royale“ am 04. Juni in der Öschhalle in Metzingen:

Trainiere im German Top Team

mettlervskulievhasnyvssabosharmavsdeiganooryvsgassner

Die Sieger aus den Duellen Mettler/Kuliev und Hasny/Sabo treffen dann im ersten Halbfinale aufeinander, ebenso wie im zweiten Halbfinale die Sieger aus den Duellen Sharma/Deiga-Scheck und Noory/Gaßner. Der Niederländer Samir Noory wurde über eine Wildcard in das Turnier gesetzt, da ein nominierter Teilnehmer berufsbedingt verhindert ist und kein geeigneter Kämpfer nachrücken konnte. Noory aus dem renommierten R-Grip Gym in Amsterdam bereichert das Teilnehmerfeld und macht aus den Viertelfinals eine „Drei-Länder-Angelegenheit“.

Übersicht der vier Viertelfinalsbegegnungen in der Klasse -77 kg bei „Respect FC 17“ am 09. Juli in der Halle 45 in Mainz:

waizvstemperawinizkivsortmann

quitschvsramcilovickinnevslarisch

Auch hier in dieser Klasse werden die Sieger der Paarungen Waiz/Tempera und Winizki/Ortmann im ersten Halbfinale aufeinandertreffen. Das zweite Halbfinale bestimmt sich dann aus den Siegern der Begegnungen Quitzsch/Ramcilovic und Kinne/Larisch.

Es ist keine Frage, dass die Teamkameraden und Freunde der Fighter dabei sein möchten, wenn IHR Kämpfer im Ring steht und sich auf dem Weg zu einer echten internationalen Profikarriere nach vorne kämpft! Tickets für die beiden Events im Juni und Juli sind ab sofort über die Webseiten verfügbar. Sowohl SHOOTO KINGS, als auch Respect FC, sind offizielle Partner von „Road to M1 Germany“ und bieten außer diesen Viertelfinalskämpfen noch eine Vielzahl weiterer spannender und packender Fights an diesen Abenden an. Man wird also mit Sicherheit nicht enttäuscht sein und darf sich auf zwei spannende Top MMA Veranstaltungen in Deutschland freuen.

United Fightwear