Start ADCC Infos zu „Road to ADCC 2“

Infos zu „Road to ADCC 2“

814
0
TEILEN
Purebred Goods

In wenigen Wochen geht die 2. Tour von „Road to ADCC“ in Mainz an den Start. Da ADCC Germany in den letzten Wochen zahlreiche Anfragen bezüglich der Regeln, Leistungs-und Altersklassen bekommen hat, wollen wir hier auf einige wichtige Informationen hinweisen.

Frage: „Ist Road to ADCC auch für Kinder geeignet?“

Trainiere im German Top Team

Ja! Bereits ab 7 Jahren kann man bei ADCC Germany in den Kinderklassen – unterteilt nach Mädchen und Jungen – antreten. Es gilt ein streng entschärftes Regelwerk der bekannten Pro Klassen bei ADCC, welches die Sicherheit der Kinder im Wettkampf garantiert. Trotzdem haben die zukünftigen Champions schon die Möglichkeit bei der Nr. 1 weltweit an den Start zu gehen und wichtige Erfahrung zu sammeln.

Frage: „Ist Road to ADCC auch etwas für Beginner und Erstkämpfer?“

Natürlich können bei uns auch absolute Anfänger starten. Das Regelwerk von ADCC sieht die Leistungsklassen „Beginner“ (bis 2 Jahre Kampfsporterfahrung), „Intermediate“ und „Professionals“ vor. Nur bei den Professionals sind die gefürchteten Heelhooks erlaubt. Alle anderen Klassen können entsprechend ihrem Niveau mit sichereren Regeln kämpfen und erste Erfahrungen sammeln.

Frage: „Wie meldet man sich für den Wettkampf an?“

Die Anmeldung zu offiziellen ADCC Wettkämpfen in Deutschland geht nur online auf der Webseite von ADCC Germany. Hier sucht man sich das entsprechende Event heraus, auf welchem man starten möchte, füllt das Anmeldeformular komplett aus und fügt dann das „Kämpferticket“ dem Warenkorb hinzu. Sollte man noch weitere Kämpfer melden wollen, dann wiederholt man einfach diesen Schritt, bis alle Kämpfer eingetragen sind. Wichtig! Erst, wenn man mit dem Warenkorb ausgecheckt hat, alle Eingaben nochmals überprüft wurden und man den Bestell- und Bezahlvorgang abgeschlossen hat, ist man gültig angemeldet. Man erhält dann sofort eine Bestätigungsmail mit allen relevanten Daten. Als Zahlungsweisen für die Startgebühr ist derzeit Banküberweisung und PayPal möglich. Meldeschluss ist jeweils 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

Frage: „Kann ich mich auch als Beginner oder Intermediate Kämpfer für die Profi Meisterschaften qualifizieren?“

Nein, die jährlichen ADCC German Championships sind nur den Athleten vorbehalten, welche während den „Road to ADCC“ Ausscheidungen das Finale in ihrer Klasse erreicht haben. Diese Kämpfer erhalten das Recht um die Deutsche Meisterschaft zu kämpfen. Allerdings können alle Intermediate- und Beginnerklassen auch bei den jährlichen ADCC German Open starten und so den Meistertitel in ihrer Leistungs-, Alters- und Gewichtsklasse erkämpfen.

Frage: „Kann ich als z.B. nicht so wettkampferfahrener Violettgurt immer noch in der Intermediate Klasse starten?“

Ja, wer auf großen Wettkämpfen noch nicht platziert war, kann auch mit längerer Erfahrung oder einem höheren Gürtel noch in der Intermediate Klasse starten. Allerdings kann man sich hier zum Einen nicht für die nationalen und internationalen Meisterschaften des ADCC bei den Damen und Herren qualifizieren und zum anderen sollte man schon den sportlichen Ehrgeiz haben, sich mit möglichst guten Gegnern zu messen. Dennoch aktzeptieren wir auch Meldungen von höher graduierten Sportlern in der Intermediate Klasse. Wer allerdings schon einmal in der „Professional“ Klasse des ADCC gekämpft hat, muss in dieser Klasse bleiben.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme am 9. April in Mainz!

United Fightwear