Start Shooto Wir begrüßen die neuen Profi Shooter!

Wir begrüßen die neuen Profi Shooter!

656
0
TEILEN
Purebred Goods

Gestern Abend trafen sich Philipp Krebs (Präsident Shooto Kommission), Kristin Handel (Shooto Kommission) und Peter Angerer (Präsident Shooto Germany), um über die sportliche Zukunft einiger erfolgreicher Shooter in Deutschland zu beraten. Insgesamt 12 Amateurkämpfer werden ab sofort einen international anerkannten Profi Status im Shooto genießen und sich zukünftig nicht mehr im Amateurlager messen. Ebenfalls wurden einige Profi Shooter in die nächste Leistungsklasse befördert und kämpfen ab sofort unter neuem Status. Wir beglückwünschen die erfolgreichen Sportler zu ihrer Beförderung und gratulieren zu den bisher gezeigten Leistungen. Dabei freuen wir uns sehr auf die ersten Profikämpfe dieser Sportler. Jetzt wollen wir Euch aber nicht länger auf die Folter spannen.

Folgende Sportler werden aus dem Amateurstatus in die C Klasse der Profis des Shooto befördert:

Trainiere im German Top Team

Raoul Tedeschi (Munich MMA)
Christian Soetebier (Munich MMA)
Mark Frehner (KS Gym München)
Mohammed Sadok Trabelsi (Munich MMA)
Hakan Bayram (German Top Team)
Valentin Ultes (Kongs Gym Heidelberg)
Selvin Ramcilovic (German Top Team)
Raphael Lesnino (Munich MMA)
Robin Salahi Sarajeh (Lion Cage)
Junias Heil (German Top Team)
Alexander Budja (German Top Team)
Arrow Schreck (KS Gym München)

Folgende Sportler werden von der C- in die B-Klasse des Shooto befördert:

Jerome Höfer (Suum Cuique Mainz)
Patrick Herring (Suum Cuique Mainz)
Artjom Knorr (Athletik Ultra Neumünster)
Artur Waiz (Lion Cage)
Sascha Massafra (KS Gym München)
Tassilo Lahr (Choke Out Mannheim)
Tomislav Iverac (Choke Out Mannheim)

United Fightwear