Start Shooto Bringt SHOOTO neue Handschuhe ins Spiel?

Bringt SHOOTO neue Handschuhe ins Spiel?

479
0
TEILEN
Purebred Goods

ruminashootoglovesnewSeit kurzem kursieren Gerüchte, dass Shooto nach fast 30 Jahren die Handschuhe wechseln will. ISAMI, eine der Traditionsmarken in Japan für das Shooto, probiert derzeit neue Handschuhmodelle aus, die fast identisch mit den üblichen MMA Handschuhen sind. Lediglich einen Daumenschutz, wie bei PRIDE, haben die neuen Handschuhe, die momentan mit Shooto Legende Rumina Sato geprüft und getestet werden. Die besonders stabile Polsterung der Shooto Handschuhe waren ein einmaliges Markenzeichen des Shooto. Mit diesen Handschuhen fiel ein KO deutlich schwerer, es wurden aber auch viel weniger Cutverletzungen herbeigeführt. Dadurch erlangten die Shooter in Japan ein enorm hohes Level im Standkampf und es wurden viele Fights auch fast ausschließlich im Stand geführt. Da nun die UFC mit Shooto zusammen arbeitet scheint sich Shooto Japan nicht erst seit „Vale Tudo Japan“ mehr am MMA zu orientieren. Die neuen Handschuhe sind ein klares Indiz für eine weitere „Öffnung zum Westen hin“, wenn man so sagen will.

United Fightwear