Start German Top Team „Fight for Japan!“ wird zur Lebensaufgabe

„Fight for Japan!“ wird zur Lebensaufgabe

479
0
TEILEN
Purebred Goods

Fukushima! Ein Wort, bei dem es den meisten von uns kalt den Rücken runter läuft. Tsunami. Erdbeeben. Atomkatastrophe. Viele schlimme Worte schießen uns in den Kopf. Schnell die Augen zu, Ohren zu, alles vergessen und verdrängen…. Bei uns geht das. Wir sind nicht betroffen. Wir können die Augen zu machen. Wir können unsere Ohren verschließen. Wir können das verdrängen. Und außerdem ist ja gerade Fußball WM und wir sind im Finale!!! So schön kann verdrängen und vergessen sein!

Nein! Ich möchte weder verdrängen, noch die Augen schließen, noch vergessen! Ich möchte aufmerksam machen, in den Blickpunkt rücken, und vor allem: helfen!!! Ärmel hoch, Augen auf, Hirn an! In Japan geschieht etwas unfassbares! Im Gegensatz zur Katastrophe von Tschernobyl ist der Reaktor und die Brennstäbe NICHT gesichert! Da tritt jeden Tag Radioaktivität aus, verseucht Wasser, Boden und ganze Landstriche werden für viele tausend Jahre unbewohnbar!!! Hört sich schlimm an? Ist noch viel schlimmer!!! Nämlich für die Menschen, die dort leben oder gelebt haben. Die jetzt einfach NICHTS mehr haben! Die Familienangehörige und Freunde in der Katastrophe verloren haben und vor dem Trümmerhaufen ihrer Existenz stehen. Immer noch. Denn anders, als bei uns, als nach einigen Wochen (NACH der Wahl) Fukushima aus den Nachrichten und damit aus dem Hirn der meisten Deutschen verschwand, war es in Japan immer noch da. Man möge sich das vorstellen. Etwas existiert noch, obwohl es gerade nicht in den Nachrichten kommt.

Trainiere im German Top Team

Ich werde nächste Woche nach Japan reisen. Ich werde mich mit Enson Inoue treffen und wir werden reden. Er wird mir sagen können, wo Geld und Sachwerte gebraucht werden können, denn von Tag 1 an, hat er die Leute in den betroffenen Gebieten unterstützt und ihnen geholfen. Ich packe mit an! ALLE zukünftigen Events von SHOOTO KINGS werden das Banner von „Fight for Japan“ publizieren. Damit will ich aufmerksam machen! Zum Reden und Denken anregen und hoffen, dass daraus „Handeln“ wird! Von jedem zukünftigen verkauften Ticket und von jedem verkauften Livestream von SHOOTO KINGS werden wir 5 Euro spenden. Von JEDEM! Gleichzeitig will ich anregen, dass auch andere sich zusammen schließen, etwas unternehmen und helfen. Da die Radioaktivität und die Folgen in Fukushima auf mehrere tausend Jahre anhalten, werden ich natürlich auch meine Hilfe nicht zeitlich beschränken. Ich mache es mir selbst zur Lebensaufgabe, hier zu helfen. Zu unterstützen, bekannt zu machen, dorthin zu reisen und mit an zu packen. Das Motto „Fight for Japan“ soll zum Lebensmotto werden! Ich hoffe, dass der Eine oder Andere sich davon inspirieren lässt… Denn uns geht es gut!

Ihr ergebener

Peter Angerer

United Fightwear