Start News Dojo Guide Japan: Lotus Paraestra Setagaya

Dojo Guide Japan: Lotus Paraestra Setagaya

366
0
TEILEN
Purebred Goods

Das Highlight unserer Dojo Tour haben wir uns bis zum Schluss aufgehoben! Das legendäre „Lotus Paraestra Setagaya“ von dem mehrfachen ADCC Japan Sieger Kohei Yasumi stand an unserem letzten Abend in Japan auf dem Programm. Yasumi-san ist in Japan eine echte Größe bei den Stars von Deep, Pride, Dream und vielen weiteren Labels. Der sympathische und ruhige Mann ist Trainer und Coach von echten Weltstars, wie zum Beispiel Shinya Aoki, Caol Uno oder Satoru Kitaoka. Hier wird also echte Qualität produziert und davon wollten wir uns natürlich selbst auch ein Bild machen. Ganz untypisch haben wir uns entschieden, die BJJ Klasse mit Kimono in diesem Dojo zu besuchen, da das Training mit dem Gi ja nicht gerade meine Stärke ist…

Wir wurden sehr herzlich von Yasumi-san in seinem Dojo begrüßt und seiner Familie vorgestellt. Wir fühlten uns sofort sehr wohl und willkommen, zogen uns um und dehnten uns ein bisschen, bevor es mit dem Warm-up begann. Ca. 15 Minuten wurde über Bewegungsübungen und Drills der Körper auf „Betriebstemperatur“ gebracht, bevor Yasumi-san dann zwei Techniken aus der Halfguard zeigte. Das Üben mit unseren japanischen Freunden gestaltete sich sehr locker und angenehm, man merkte aber sofort, dass in dieser Schule wirklich sehr gute Leute trainieren. Dann gab es natürlich wieder die „Kirsche auf der Sahne“! Rollen! Was für ein Erlebnis, mit einem Mann wie Kohei Yasumi, Blackbelt unter Yuki Nakai, zu sparren! Marcus Reiss und ich fühlten uns sofort wieder, wie ein Fisch im Wasser und nahmen die Gelegenheit dankbar an, mit guten Kämpfern aus einem japanischen Top Dojo zu rollen. Und wieder einmal verging die Zeit wie im Flug. Nach knapp zwei Stunden war das Training leider schon wieder zu Ende. Wir nutzten aber die Gelegenheit zu einem 15minütigen Interview mit Yasumi-san, das in Kürze hier auf Kakutogi veröffentlicht wird. Rundum ist Yasumi-san ein sehr angenehmer, ruhiger und bescheidener Mensch, der das BJJ und das Kämpfen im Allgemeinen nicht nur liebt, sondern lebt. Es war einfach eine Wahnsinnserfahrung mit so einem Mann auf der Matte zu sein und von ihm zu lernen.

Trainiere im German Top Team

Das Dojo ist sehr schön und sauber, die Mattenfläche groß genug und das Training ist einfach nur Weltklasse! Wer in Tokyo ist und dort eine Schule zum Trainieren und Lernen sucht, der sollte unbedingt bei Yasumi-san vorbei schauen und die Gelegenheit nutzen, um von diesem Mann zu lernen.

Webseite von Lotus Paraestra Setagaya

Kristin Handel hat einige Bilder von dem Training auf die Facebook Seite von YAMATO Fightwear hochgeladen.

United Fightwear