Start Shooto Germany Shooto Kommission Offizielle Kampf- und Punktrichter

Offizielle Kampf- und Punktrichter

philrefereeDie hier gelisteten Personen sind offizielle Kampf- und Punktrichter der Shooto Kommission in Deutschland mit jeweils gültiger Lizenz. Verantwortlich für die Aus- und Fortbildung, sowie für die Lizenzierung der Kampf- und Punktrichter, ist der Präsident der Shooto Kommission Philipp Krebs.

Profi Shooto

Kampfleiter (Referees)

alle Punktrichter ab A-Lizenz
Philipp Krebs, Metzingen: A-Lizenz
Mikael Heydari, München: A-Lizenz
Orhan Demirbilek, Stuttgart: A-Lizenz
Peter Angerer, Reutlingen: A-Lizenz
Volker Dietz, Essen: A-Lizenz
Ronny Egermann, Herne: A-Lizenz
Thorsten Kronz, Stuttgart: A-Lizenz

Punktrichter (Judges)

alle Kampfleiter mit A- oder B-Lizenz
Dawid Jakubiec, Frankfurt, B-Lizenz
Bernd Kornmeier, Singen: B-Lizenz
Mario Leinweber, Göppingen: B-Lizenz
Joe Meiklem, Iserlohn: B-Lizenz

Amateur Shooto und Shooto Grappling

Maximilian Schmid, Reutlingen: C-Lizenz
Kristin Handel, Reutlingen: C-Lizenz
Cherry Dijoor, Mülheim: C-Lizenz
Angelo Dijoor, Mülheim: C-Lizenz

 

Diese Personen können für offizielle Shooto Veranstaltungen als Kampf- oder Punktrichter über info@shootogermany.com gebucht werden. Personen, welche eine offizielle Schulung/Einweisung der Deutschen Shooto Kommission erhalten haben und hier nicht gelistet sind, können sich ebenfalls über info@shootogermany.com mit uns in Verbindung setzen. Zumeist sind nur die offiziellen Daten unvollständig oder es sind Fragen zur aktuellen Lizenzeinstufung unklar.

Erklärung der Lizenzeinteilung

Anwärter ist die Bezeichnung für ein neues Mitglied in der Deutschen Shooto Kommission, welche nur über eine Grundeinweisung und eine nicht entsprechende Anzahl von Einsätzen als Beisitzer oder Punktrichter bei Wettkämpfen im Amateur Shooto oder im Shooto Grappling verfügt.

C-Lizenz berechtigt den Inhaber zum Leiten und Werten von Kämpfen im Shooto Grappling und zur Mitwirkung als Punktrichter bei Amateur Shooto Kämpfen auf nationaler und internationaler Ebene in Deutschland.

B-Lizenz berechtigt den Inhaber zusätzlich zum Leiten von Kämpfen im Amateur Shooto auf nationaler und internationaler Ebene in Deutschland und zur Mitwirkung als Punktrichter bei Profi Shooto Kämpfen auf nationaler und internationaler Ebene in Deutschland.

A-Lizenz berechtigt den Inhaber zusätzlich zum Leiten von Kämpfen im Profi Shooto auf nationaler und internationaler Ebene in Deutschland.