Shidokan Germany

Shidokan Germany

521707_617235901660411_329381571_n

„SHI DO KAN“ bedeutet sinngemäß aus dem japanischen übersetzt soviel, wie „die Gruppe, welche nach den Traditionen der Samurai lebt“ und bezeichnet den mit Sicherheit härtesten Vollkontaktkampfsport in der Neuzeit. Basierend auf den Techniken des traditionellen Knockdown-Karate, dem Muay Thai und dem Jiu-Jitsu, wurde in den späten 70er Jahren dieser Kampfstil von Kancho Yoshiji Soeno, einem Meisterschüler von Kyokushinkai Begründer Masutatsu Oyama Sosai, entwickelt. 1981 gründete Kancho Soeno in Tokio die „World Karate Association – The Shidokan“ und mittlerweile sind Branches (Ländervertretungen) in der ganzen Welt an das Hombu Dojo in Japan angeschlossen.

Seit 1997 ist Shidokan auch in der Bundesrepublik Deutschland durch Shihan Peter Angerer vertreten und wir wollen Ihnen auf den folgenden Seiten den Sport, die Philosophie und die Bedeutung des Shidokan näher bringen. Machen Sie sich selbst ein Bild von dem „Triathlon der Kriegskünste“ und erfahren Sie, warum Shidokan der Kampfsport der Neuzeit ist. Lernen Sie unsere Kriegskunst kennen – sie werden schnell erkennen, dass Shidokan eine ideale Basis für eine Karriere in den verschiedensten Vollkontakt-Labels ist.