Nachbetrachtung Nass vs. Iverac

Nachbetrachtung Nass vs. Iverac

184
0
TEILEN
Purebred Goods

Tomislav IveracIm Schwergewicht -100 kg kam es bei der Deutschen Meisterschaft zu einem Re-Match zwischen Thiemo Nass (German Top Team) und Tomislav Iverac (MAA Mannheim). Bereits bei „Contenders“ siegte Iverac klar und deutlich durch eine Submission in Runde 1. Im Titelkampf um die Deutsche Meisterschaft wollte der Reutlinger Nass zeigen, dass er auch gegen Top Grappler im Shooto mithalten kann. Doch auch der Mannheimer hatte seine Hausaufgaben gemacht und wollte in seinem ersten Jahr als Shooter gleich den Titel mit nach Hause nehmen.

Nass begann den Kampf aggressiv und marschierte mit starken Punches nach vorne. Iverac duckte ab und brachte sofort einen Takedown an, der Anfangs von Nass geblockt und danach mit einem Kimurasweep gekontert wurde. Nass gelang wieder in den Stand, doch Iverac setzte sofort mit einem Anklepick nach und brachte den Reutlinger zu Boden. Er passierte die Guard und kontrollierte Nass von der Seite, ging über in eine Kesa Gatame (Seitschärpe) und brachte von dort einen Armstrecker zwischen seinen Beinen an, der Nass keine andere Wahl lies, als abzuklopfen.

Trainiere im German Top Team

So kann es gehen. Iverac holte sich in seinem ersten aktiven Jahr im Shooto gleich den Meistertitel bei den Amateuren und erlangte durch seine dominante Performance den Status der B-Klasse im Shooto.

Wir danken GroundandPound TV für die Bereitstellung des Videos vom gesamten Kampf inklusive der Pre-Fight Interviews.

 

Foto von Tomislav Iverac.

United Fightwear

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen