Medaillen beim „Summer Slam 2“

Medaillen beim „Summer Slam 2“

211
0
TEILEN
Purebred Goods

Stefan HossDas German Top Team war mit vier Kämpfern beim „Summer Slam 2“ der Deutschen Grappling Games in Ansbach am vergangenen Samstag vertreten. David Faller, Thiemo Nass, Benjamin Nüßle und Stefan Hoss stellten sich der Konkurrenz und konnten mit zwei Gold- und einer Silbermedaille ein durchaus respektables Ergebnis erzielen. Mit 13 Siegen (11 Submissions) in 16 Kämpfen trat das GTT beeindruckend stark bei diesem Event auf.

Bereits bei seinem ersten Turnier sicherte sich David Faller seinen Kampfnamen „Kiez-Klatscher“. Der Debütant stand bei seinem ersten Wettkampf fünfmal auf der Matte und musste dabei nur einmal über die Zeit gehen. Fünf Siege, davon vier Submissions, machten David zum Schrecken seiner starken Hamburger Konkurrenz und brachten ihm verdient die Goldmedaille ein. Eine grandiose Leistung!

Trainiere im German Top Team

Thiemo Nass kann es einfach nicht lassen… Verletzt und mit dem Zeitdruck pünktlich zur Arbeit zu kommen startete der Hüne aus dem German Top Team trotzdem bei diesem Event, sicherte sich einen vorzeitigen Sieg und musste dann eben schnell wieder 200 km zur Arbeit fahren. So etwas nennt man durchaus „kampfgeil“. Auch wenn es zeitlich nicht gereicht hat, weiter am Turnier zu kämpfen, hat es sich für den Fitness Lehrer anscheinend gelohnt, 400 km für einen Submission Sieg zu fahren. Eine Einstellung, von der sich manche eine Scheibe abschneiden könnten…

Stefan Hoss startete aufgrund von Teilnehmermangel nicht nur in seiner Klasse -65 kg, sondern auch noch eine darüber -73,5 kg. Durch eine Unachtsamkeit verzockte er sein „Finale“ in der -65 kg Klasse und musste sich durch Kneebar geschlagen geben. Das hat den jungen Ausnahme Grappler anscheinend richtig wach gemacht und er gewann alle Kämpfe in der -73,5 kg Klasse, drei davon vorzeitig. Somit sprang auch für den „Boss“ eine Goldmedaille bei diesem Event heraus.

Ein bitteres Los traf Benjamin Nüßle, der in der -93 kg Klasse erst einmal kurz aufräumte, bevor er gegen UFC Veteran und Braungurt Peter Sobotta aus Balingen den kürzeren zog. In einem tollen Match musste er sich durch eine Triangle geschlagen geben und kämpfte somit in der Trostrunde weiter, bis er im Finale eben nochmals auf Peter Sobotta traf, der sich souverän den Sieg sichern konnte. Nüßle konnte an diesem Tag nur durch Sobotta gestoppt werden. Alle anderen Gegner schlug er in kürzester Zeit mit Submission und musste sich mit der Silbermedaille zufrieden geben.

United Fightwear

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen