Ergebnisse BGC

Ergebnisse BGC

337
0
TEILEN
Purebred Goods

Hoss vs. LaritzAm gestrigen Samstag veranstaltete Daniel Brauchle vom Nexus Team Babenhausen die 2. Babenhauser Grappling Challenge und um es gleich vorweg zu nehmen: Deutschland ist um ein klasse Grapplingevent mit Kultstatus reicher! Ein überaus starkes Teilnehmerfeld zeigte erfahrene Veteranen und Champions, wie z.B. Roland Laritz und Gerhard Tenhünfeld in Grapplingmatches ohne Punkte und ohne Zeitlimits. Dabei erreichten die Fights zwischen Roland Laritz (Carlson Gracie Austria) und Stefan Hoss (German Top Team), sowie das Duell von Gerhard Tenhünfeld (Red Ants) und Maximilian Schmid (German Top Team) einen echten Klassestatus in der deutschen Grapplingszene. Beide Fights waren die längsten Kämpfe des Turniers und zeigten Submission Wrestling auf höchstem Niveau. Vor einem ausführlichen Bericht wollen wir Ihnen heute bereits die aktuellen Ergebnisse aller Kämpfe zukommen lassen:

Brazilian Jiu-Jitsu (mit Kimono):

über 90 kg:
1. Alexander Billy, Carlson Gracie Austria
2. Felix Glöckler, Nexus Babenhausen
3. Fabian Jutz, Nexus Babenhausen

Trainiere im German Top Team

– 90 kg:
1. Kurt Spettel, Carlson Gracie Austria
2. Daniel Brauchle, Nexus Babenhausen

– 83 kg:
1. Michael Haupert, Sanefighting München
2. Simson Ralf, Sanefighting München
3. Giuliano Martini, Sanefighting München

– 76 kg:
1. Patrick Schöllhorn, Red Ants
2. Artemiy Meschkov, Sanefighting München
3. Martin Parzen, German Top Team

– 69 kg:
1. Roland Laritz, Carlson Gracie Austria
2. Markus Müller, Judoclub Wetzlar
3. Brian Gensicke, German Top Team

Jugendklasse U18 (Open Class):
1. Brian Gensicke, German Top Team
2. Simon Swadzba, Sanefighting München
3. Max Rück, Nexus Babenhausen

Open Class:
1. Alexander Billy, Carlson Gracie Austria
2. Christopher Vockner, Sanefighting München
3. Michael Haupert, Sanefighting München

Grappling (No-Gi):

über 90 kg:
1. Rudi Bojour, Grappling Team Legau Bodensee
2. Alexander Billy, Carlson Gracie Austria
3. Felix Glöckler, Nexus Babenhausen

– 90 kg:
1. Daniel Brauchle, Nexus Babenhausen
2. Kurt Spettel, Carlson Gracie Austria
3. Andre Poppe, Arena Aschaffenburg

– 83 kg:
1. Peter Angerer, German Top Team
2. Giuliano Martini, Sanefighting München
3. Thomas Wolf, Kampfkunstzentrum Passau

– 76 kg:
1. Gerhard Tünfelt, Red Ants
2. Amin Aichele, German Top Team
3. Daniel Saric, German Top Team

– 69 kg:
1. Roland Laritz, Carlson Gracie Austria
2. Florian Merz, Arena Aschaffenburg
3. Brian Gensicke, German Top Team

Open Class:
1. Mario Leinweber, German Top Team
2. Patrick Schöllhorn, Red Ants
3. Giuliano Martini, Sanefighting München

Teamwertung (Gi und No-Gi):

Gold 3 Punkte, Silber 2 Punkte, Bronze 1 Punkte

1. Carlson Gracie Austria: 5 x Gold, 2 x Silber = 19 Punkte
2. German Top Team: 3 x Gold, 1 x Silber, 4 x Bronze = 15 punkte
Sanefighting: 1 x Gold, 5 x Silber, 2 x Bronze = 15 Punkte
3. Nexus Babenhausen: 1 x Gold, 2 x Silber, 3 x Bronze = 10 Punkte
4. Red Ants: 2 x Gold, 1 x Silber = 8 Punkte
5. Grappling Team Legau Bodensee: 1 x Gold = 3 Punkte
6. Arena Aschaffenburg: 1 x Silber, 1 x Bronze = 3 Punkte
7. Judoclub Wetzlar: 1 x Silber = 2 Punkte
8. Kampfkunstzentrum Passau: 1 x Bronze = 1 Punkt

United Fightwear

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen