Start German Top Team „Fight for Japan“ Blog Tag 6

„Fight for Japan“ Blog Tag 6

277
0
TEILEN
Purebred Goods

von Peter Angerer

Was wäre ein Trip nach Tokyo, ohne bei den „Yellowmans“ von Noboru Asahi vorbei zu schauen? Richtig! Gar nichts! Am Dienstag hatte ich mich beim Abendessen mit Pancrase CEO Sakai-san mit Asahi-san getroffen und natürlich haben wir uns zum Training verabredet. Am Donnerstag machten die „Hannya“ und ich uns auf in das wohl kultigste und eines der renommiertesten MMA Dojos in Tokyo. „Dank“ des extrem heißen Wetters, welches uns Abends noch Temperaturen um die 35 Grad bescherte bei einer unglaublichen Luftfeuchtigkeit, hatte ich an diesem Abend eine „Privatstunde“ mit Profi Pancrase Fighter Yuki Yasunaga, einem der Top Schüler von Noboru Asahi und BJJ Blackbelt. Es folgte dann eine gute eineinhalbstündige Einheit im klassischen Yellowmans Style: kurz aufwärmen und los mit Sparring! Echt genial. Ich habe eigentlich fast nur mit Yasunaga-san und einem weiteren Profi Shooter gerollt und es hat wie immer eine Heidenlaune gemacht. Bei Asahi-san und den Yellowmans muss man sich einfach wohl fühlen.

Trainiere im German Top Team

Es folgte dann noch ein lockerer Plausch mit Yasunaga-san und Asahi-san, bevor wir uns mit dem Zug auf den Heimweg ins Ikebukuro machten. Es hieß „Früh ins Bett“, denn am nächsten Vormittag wollten wir bei „HEARTS MMA“ im Shinjuku vorbei schauen. Fightlife is good life!!!

United Fightwear