Start Ergebnisse Ergebnisse 3. Shooto Grappling Tour

Ergebnisse 3. Shooto Grappling Tour

1313
0
TEILEN
Purebred Goods

Starke Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet, erstklassige Referees und eine wirklich perfekte Organisation machten die Shooto Grappling Tour gestern in der German Top Team Akademie in Reutlingen zu einem der besten Grapplingevents im Süden Deutschlands. Letztendlich 83 Kämpfer aus über 20 Teams traten gestern an, um sich dem Kampf um Medaillen und wertvollen Ranglistenpunkten im Shooto Grappling zu stellen. Dank der Mitwirkung von ADCC Referee Mikael Heydari, Kommissions Präsident Philipp Krebs und erfahrenen Refs, wie z.B. Maximilian Schmid und Peter Angerer, wurde die erste Shooto Grappling Tour in Reutlingen fast minutengenau abgewickelt und um 17.30 hatte man insgesamt 87 Kämpfe auf zwei Flächen gesehen. Vor allem in den Kinder- und Juniorenklassen zeigte sich sehr schnell, dass hier die nächste Generation an Champions heranwächst und die Aufbauarbeit von Shooto Germany dankbar angenommen wird. Wir wollen hier die offiziellen Ergebnisse in allen Klassen bereit stellen:

Kinder 6-9 Jahre

-25 kg
Gold: Adrijana Jaranovic (German Top Team)
Silber: Denise Lobert (German Top Team)
Bronze: Janis Lenhart (German Top Team)

Trainiere im German Top Team

-30 kg
Gold: Lio Bratkovic (German Top Team)
Silber: Benneth Lenhart (German Top Team)
Bronze: Laureen Bagaric (German Top Team)

-40 kg
Gold: Marie Schenker (German Top Team)
Silber: Marko Budja (German Top Team)

Kinder 10-13 Jahre

-50 kg
Gold: Manuel König (Team United)
Silber: Rojda Isim (German Top Team)
Bronze: Jason Wille (Budokan Kaufbeuren)

Jugendliche 14-17 Jahre

-60 kg
Gold: Stelios Aunkofer (Gladiators MMA Mülheim)
Silber: Steven Gleim (Team United)
Bronze: Alessandro Parasoglu (Gladiators MMA Mülheim)

-70 kg
Gold: Gianni Massafra (KIBOJU Mannheim)
Silber: Timur Labazanov (Frankers Fight Team Germersheim)
Bronze: Rene Zeller (German Top Team)

+80 kg
Gold: Jan-Philipp Eck (Fight-Club Radolfzell)
Silber: Juri Nagel (German Top Team)
Bronze: Tim Cesim (Shidokan Kirchheim)

Masters (Herren 30-39 Jahre)

Intermediate -83 kg
Gold: Rene Domnick (Thaibox Club Singen)

Directors (Herren 40-49 Jahre)

-85 kg
Gold: Peter Angerer (German Top Team)
Silber: Oktay Koc (Thaibox Club Singen)

+85 kg
Gold: Alexander Budja (German Top Team)
Silber: Steffen Weber (German Top Team)

Damen (ab 18 Jahre)

Intermediate +60 kg
Gold: Judith Ruis (Kampfsportzentrum Schmid)
Silber: Kristin Handel (German Top Team)
Bronze: Lisa Bengez (Team United)

Herren (18-29 Jahre)

Beginner -65 kg
Gold: Andrej Hodakovski (SIT Vale Tudo Team Pforzheim)
Silber: Amanoel Wardah (Shidokan Kirchheim)
Bronze: Hakan Bayram (German Top Team)

Intermediate -70 kg
Gold: Raoul Tedeschi (KS Gym München)
Silber: Sebastian Kühn (Kampfsportschulen Allerborn Backnang)
Bronze: Jerome Chromik (Gladiators MMA Mülheim)

Advanced -70 kg
Gold: Stefan Hoss (German Top Team)
Silber: Simon Eberlein (Lion Cage Reutlingen)
Bronze: Michael Jubelius (Gladiators MMA Mülheim)

Beginner -76 kg
Gold: Filip Filipovic (Grappling Monkeys Nürtingen)
Silber: Rheesa Jesse Schweitzer (Freelance)
Bronze: Jioti Stavrakidis (Shidokan Kirchheim)

Intermediate -76 kg
Gold: Markus Heinze (Sportschule Villingen-Schwenningen)
Silber: Viktor Wahl (Frankers Fight Team)
Bronze: Selvin Ramcilovic (German Top Team)

Beginner -83 kg
Gold: Thomas Krämer (SIT Vale Tudo Team Pforzheim)
Silber: Jan Kronschnabl (German Top Team)
Bronze: Thomas Schlangenweith (SIT Vale Tudo Team Pforzheim)

Intermediate -83 kg
Gold: Daniel Tempera (German Top Team)
Silber: Björn Kern (German Top Team)
Bronze: Christoph Rollshausen (Suum Cuique Mainz)

Advanced -83 kg
Gold: Philipp Mattheis (Suum Cuique Mainz)
Silber: Daniel Brauchle (Ribeiro Jiu-Jitsu)
Bronze: Lars Breznik (Gladiators MMA Mülheim)

Beginner -91 kg
Gold: Marcus Reiss (Arte Suave Stuttgart)
Silber: Junias Heil (German Top Team)
Bronze: Wladyslaw Ziecina (SIT Vale Tudo Team Pforzheim)

Intermediate -91 kg
Gold: Bernd Hornickel (Arte Suave Stuttgart)
Silber: Julian Teschner (Sportschule Villingen-Schwenningen)
Bronze: Erhan Günes (German Top Team)

Beginner +100 kg
Gold: Tobias Warnke (Gladiators MMA Mülheim)
Silber: Arrow Schreck (KS Gym München)

Medaillenspiegel der Mannschaften

1. German Top Team (7 Gold, 10 Silber, 6 Bronze)
2. Gladiators MMA Mülheim (2 Gold, 0 Silber, 4 Bronze)
3. SIT Vale Tudo Team Pforzheim (2 Gold, 0 Silber, 3 Bronze)
4. Arte Suave Stuttgart (2 Gold, 0 Silber, 0 Bronze)
5. Team United (1 Gold, 1 Silber, 1 Bronze)
6. Sportschule Villingen-Schwenningen (1 Gold, 1 Silber, 0 Bronze)
6. KS Gym München (1 Gold, 1 Silber, 0 Bronze)
6. Thaibox Club Singen (1 Gold, 1 Silber, 0 Bronze)
9. Suum Cuique Mainz (1 Gold, 0 Silber, 1 Bronze)
10. Grappling Monkeys Nürtingen (1 Gold, 0 Silber, 0 Bronze)
10. KIBOJU Mannheim (1 Gold, 0 Silber, 0 Bronze)
10. Fight-Club Radolfzell (1 Gold, 0 Silber, 0 Bronze)
10. Kampfsportzentrum Schmid (1 Gold, 0 Silber, 0 Bronze)
14. Frankers Fight Team Germersheim (0 Gold, 2 Silber, 0 Bronze)
15. Shidokan Kirchheim (0 Gold, 1 Silber, 2 Bronze)
16. Lion Cage Reutlingen (0 Gold, 1 Silber, 0 Bronze)
16. Ribeiro Jiu-Jitsu (0 Gold, 1 Silber, 0 Bronze)
16. Kampfsportschulen Allerborn (0 Gold, 1 Silber, 0 Bronze)
19. Budokan Kaufbeuren (0 Gold, 0 Silber, 1 Bronze)

United Fightwear