Start News Sascha Massafra vs. Artjom Knorr

Sascha Massafra vs. Artjom Knorr

449
0
TEILEN
Purebred Goods

Wenn es am kommenden Samstag in Castrop-Rauxel einen Shooto Fight mit garantierter Knock-Out-Power auf der Fightcard hat, dann ist es das Duell zwischen Sascha Massafra (KS Gym München) und Artjom Knorr (Athletik Ultra)! Mit zwei Erstrunden-KOs haben sich die beiden schlagkräftigen Fighter am 14. September bei „Ready2Fight meets Shooto“ in Erfurt gewaltig in Szene gesetzt. Der Münchner „Hengst“ Massafra hatte den Aschaffenburger Timo Lierow mit einer krachenden Faust ins Land der Träume geschickt, während Artjom Knorr den Hagener Brian Fischer mit Schlägen aus der Mount zur Aufgabe brachte. Massafra holte sich 2012 den Deutschen Meistertitel bei den Amateuren im Shooto und sicherte sich mit einer Hammer Performance nur wenig später den 2. Platz bei den Amateurmeisterschaften von „Respect FC“ in Witten. Seit seinem Wechsel in das Profilager ist der Münchner nun in drei Kämpfen ungeschlagen. Zweimal davon brauchte er nicht einmal eine Runde, um seine Gegner zu submitten oder KO zu schlagen. Ein sehr versierter Fighter also. Artjom Knorr hingegen kam als „Wildcard“ in das Shooto Halbfinale und zeigte gleich in seinem ersten Kampf, wo der Frosch die Locken hat. Für den Shooto Europameister der Amateure 2012 brauchte Knorr nicht lange. Mit brutalem Ground and Pound zwang er den Champion in der ersten Runde zum Abklopfen und holte sich somit das Ticket für den Titelfight am kommenden Samstag in Castrop-Rauxel.

Wenn diese zwei schlagstarken Cruisergewichtler in den Ring steigen ist ein vorzeitiges Ende vorprogrammiert. Wer wird das Rennen machen? Wer wird „König des Shooto“ in der Klasse -91 kg? Die Antwort auf diese Frage gibt es am kommenden Samstag ab 16.30 Uhr (Einlass 15 Uhr) in der Halle des Sparta X Gyms in Castrop Rauxel. Alle Infos zum Event findet Ihr auf der offiziellen Facebook Seite der Veranstaltung.

United Fightwear