Start News Benjamin Nüßle ist verletzt

Benjamin Nüßle ist verletzt

362
0
TEILEN
Purebred Goods

Benjamin NüßleDie Nachricht kam gestern unerwartet und traf das German Top Team sehr: Benjamin Nüßle erlitt diese Woche im Training einen Leistenbruch und kann demzufolge am morgigen Samstag nicht wie geplant bei der MMA Bundesliga in den Käfig steigen. Ein bitterer Schlag für das GTT, da der „Oni“ das wohl heißeste Eisen des Top Teams in der Bundesliga ist. Ein Arztbesuch am gestrigen Vormittag brachte die traurige Gewissheit mit der Diagnose eines Leistenbruchs, der umgehend operativ behandelt werden muss. Ob Nüßle damit auch für Shooto Stuttgart am 18. Mai ausfällt ist noch ungewiss. Die Verletzung wird zeitnah behandelt und es wird sich zeigen, ob Nüßle dann bis zu dem geplanten 4-Mann-Turnier am 18. Mai wieder fit ist und in den Ring steigen kann. Wir wünschen dem sympathischen Kämpfer auf jeden Fall eine schnelle und vollständige Genesung.

Sein Teamkamerad Daniel „Loco“ Saric wird morgen in Herne zweimal in den Käfig steigen. Er startet in seiner Gewichtsklasse -75 kg und wird dann auch Benjamin Nüßle in dem Kampf -80 kg vertreten, damit das Team die Punkte nicht kampflos abgeben muss. Drücken wir dem verrückten „Loco“ alle Daumen bei seinem Vorhaben!

United Fightwear