Start News Bereit für die Schlacht!

Bereit für die Schlacht!

299
0
TEILEN
Purebred Goods

flonaserAm kommenden Samstag geht es in der Ruhrstadt Arena in Herne wieder rund! Veranstalter Isa Topal hat für den zweiten Kampftag der K1 und MMA Bundesliga eine sensationelle Fightcard auf die Beine gestellt. Mit am Start sind natürlich wieder die Kämpfer aus dem German Top Team, die beim ersten Kampftag in Herne ungeschlagen blieben. Dieses Mal bringt das Team einen Kämpfer mehr mit, denn Brian „Shooto Kid“ Gensicke wird im Vorprogramm einen Rahmenkampf nach Amateurregeln gegen den Lokalmatadoren Niklas Groh bestreiten. Groh ist noch ein unbeschriebenes Blatt, aber als Schützling aus dem Bundesliga Team „Anima MMA“ von Ignacio Neuhausen wird er sicherlich top vorbereitet im Käfig stehen. Eine weitere Bewährungsprobe für den erst 16jährigen Gensicke, der alleine in diesem Monat bei drei MMA Events in Deutschland und Frankreich im Ring steht. Sein Debüt im Profi MMA gibt hier der Judoka Florian „Hammer“ Lenz, der in den vergangenen Monaten auch einiges an Platzierungen im BJJ auf internationaler Ebene abräumen konnte. Lenz trainiert seit einem halben Jahr im GTT und hat sich vor allem auch im Stand enorm weiterentwickelt. Er wird auf den Düsseldorfer Naser Wahabi vom Team Alfa treffen, der Shooto Insidern ein Begriff sein dürfte. Daniel Saric, der beim ersten Kampftag beeindruckend mit Submission in Runde 1 siegreich war, trifft an diesem Kampftag auf Surho Sugaipov vom Combat Club Cologne, einer der besten Adressen für MMA in Deutschland. Doch „Loco“ hat sich auch auf diesen Kampf gut vorbereitet und steht in den Startlöchern. Er weiß, dass er dringen einen weiteren Sieg braucht, um seine Führung in dieser Gewichtsklasse auszubauen. Benjamin „Oni“ Nüßle tritt als letzter GTT Fighter an diesem Abend dann in der 80 kg Klasse an. Der Gewichts-Cut verlief problemlos und der „Oni“ ist heiß auf seinen nächsten Kampf. Er trifft entweder auf Dominik Nowak (Anima MMA) oder Thomas Stoll (Boxgymnasium Heidelberg). Nowak war erkrankt und es ist noch nicht gewiss, ob er bis zum Kampftag wieder zu 100% in Form ist. Sollte er nicht antreten können, wird Thomas Stoll einspringen und Nowak vertreten.

Das German Top Team freut sich schon jetzt auf eine tolle Veranstaltung mit insgesamt 29 Kämpfen am kommenden Samstag. Allen Fans wird empfohlen, sich eine der wenigen übrigen Karten im Vorverkauf zu ergattern, da das Event schon beim letzten Mal restlos ausverkauft war.

United Fightwear