Start News Shooto Stuttgart mit eigener Homepage

Shooto Stuttgart mit eigener Homepage

197
0
TEILEN
Purebred Goods

Ja ja, im Ländle wird halt immer gschafft! Soeben erreichte uns die Nachricht, dass die offizielle Webseite von Shooto Stuttgart unter der Domain www.shooto-stuttgart.de online gegangen ist. Alan Omer mausert sich vom Teilzeit-Promoter zum Vollzeit Shooto Promoter! Und die Arbeit des ehemaligen BAMMA Champions kann sich sehen lassen. Klar strukturiert, übersichtlich und sehr professionell zeigt sich die neue Webseite von Shooto Stuttgart von seiner besten Seite. Die Webseite soll direkt über das aktuelle Geschehen und die Entwicklung von Shooto Stuttgart berichten. Vor allem die News für die Fightcard dürften doch für erheblichen Traffic auf der noch jungfräulichen Seite sorgen. Fest steht bisher, dass in den Gewichtsklassen -65 kg, -70 kg und -83 kg die Halbfinals der Profititelkämpfe ausgetragen werden. Vor allem die Tatsache, dass in diesen Klassen auch immer Kämpfer aus der Region zur Wahl stehen, wird vor allem beim heimischen Publikum für großes Interesse sorgen. Die Fightcard, welche dann noch mit weitern B und A Klasse kämpfen „gepimpt“ wird, stellt wohl das Beste dar, was im Shooto bisher in Deutschland geboten wurde. Zusammen mit Orhan Demirbilek bewegt Alan Omer, selbst ein A Klasse Shooter, wirklich einiges für das Shooto in unserem Lande. Wir hoffen, dass noch weitere etablierte Promoter dem Beispiel des jungen Stuttgarters folgen und Shooto in ihr Programm aufnehmen werden.

United Fightwear