Start News Gebt dem SHOOTO Eure Stimme!

Gebt dem SHOOTO Eure Stimme!

249
0
TEILEN
Purebred Goods
von Peter Angerer

Gestern wurde ich bei Käfiggefllüster für eine Wahl aufgestellt. Wie ich das ja liebe! Als ich allerdings mal hingeschaut habe, um was es wirklich geht, fand ich die Idee schon gar nicht mehr so schlecht, sondern nur noch mich als Person fehl am Platz. Gesucht wird der Supporter für das MMA aus Süddeutschland. Zur Wahl stehen alle Sportler und Offiziellen, die sich im letzten Jahr durch ihre Erfolge und ihre Arbeit für das MMA hervorgetan haben. Es schmeichelt mir zwar ungemein, dass man wirklich denkt, ICH hätte was mit dem MMA in Süddeutschland zu tun, aber ich sehe das (mal wieder) etwas anders. Eigentlich sollte das SHOOTO hier zur Wahl stehen und ich vielleicht als Stellvertreter hierfür. Das Shooto hat meiner Meinung nach in den vergangenen drei Jahren vor allem im süddeutschen Raum für das MMA mehr getan, als die meisten Personen. Mit der Etablierung des Shooto in unserem Land haben wir den Sportlern endlich eine anerkannte und respektable Basis für ihr sportliches Schaffen gegeben. Regelmäßige Wettkämpfe, professionelle Rahmenbedingungen, ausgebildete Kampf- und Punktrichter, faires Matchmaking, strenge Regeln und vor allem: ein sauberes Image! Sportler, die das Shooto Ernst nehmen, haben die Möglichkeit bis zu acht Kämpfen oder mehr im Jahr zu absolvieren. Das generiert einen wertvollen Erfahrungsschatz, auf welchen man als Profi zurückgreifen kann. Die Liste der Namen, die sich über das Amateur Shooto und unsere Arbeit national und international etabliert haben, ist lang und eindrucksvoll: Tomislav Iverac, Benjamin Nüßle, Azdren Taqi und Nils Wernersbach zum Beispiel haben sich bei Superior FC als starke Kämpfer etabliert und damit bewiesen, dass ein gesundes Wachsen im Amateurbereich unabdingbar für eine erfolgreiche Profikarriere ist. Oder Martin Buschkamp, der Deutsche Shooto Meister von 2010, der sich mit 6-0 im Profibereich geradezu austobt und zu Recht in den German Top Ten steht. Oder Dima Götte, oder oder oder….

Trainiere im German Top Team

Ich würde mich sehr freuen, wenn die Arbeit des Shooto – und das bin eben nicht ich alleine – anerkannt und respektiert wird. Mit der Abgabe Eurer Stimme bei der Wahl von Käfiggeflüster habt Ihr genau hierzu die Möglichkeit. Zu zeigen, dass das Shooto die richtige Antwort ist. Dass Shooto in Deutschland die Anerkennung erfährt, die es verdient. Gebt bitte mir stellvertretend für das Shooto und nicht für meine Person die Stimme und zeigt, dass ALLE, die im Shooto mitwirken, kämpfen und supporten, Anerkennung verdienen. Vielen Dank hierfür!

Euer

Peter Angerer

United Fightwear