Start News Ergebnisse: DM Shooto Grappling

Ergebnisse: DM Shooto Grappling

242
0
TEILEN
Purebred Goods

Ein kleines Stell-Dich-Ein zahlreicher erfahrener und auch erfolgreicher Grappler aus 10 Mannschaften sah man gestern bei der zweiten Deutschen Meisterschaft im Shooto Grappling in Reutlingen. Vom DGL Deutschen Meister, über den IDM Champion im BJJ, bis hin zum ADCC German Open Sieger war gestern alles vertreten. Hochkarätige Fights waren also garantiert und es sollte im Schnelldurchlauf gehen, da die meisten Kämpfe durch Submission entschieden wurden. Mit einer perfekten Organisation, die wie immer alles pünktlich wie ein schweizer Uhrwerk ablaufen lies, musste keiner der Kämpfer zu lange auf seinen Kampf warten. Um 16.30 Uhr war der letzte Kampf auch schon gekämpft und die Siegerehrungen vorgenommen. Und bevor wir uns zu sehr über das Event verzetteln, hier die Info, die Euch wirklich interessiert: die Ergebnisse!

Damen (offene Klasse)
Gold: Tanja Hoffmann (East West Martial Arts Academy)
Silber: Kristin Handel (German Top Team)

Trainiere im German Top Team

Herren -65 kg
Gold: Stefan Hoss (German Top Team)
Silber: Florian Lenz (German Top Team)
Bronze: Brian Gensicke (German Top Team)

Herren -83 kg
Gold: Max Schmid (German Top Team)
Silber: Sascha Richter (KS Gym München)
Bronze: Daniel Saric (German Top Team)

Herren +83 kg
Gold: Andre Wagner (Kongs Gym Karlsruhe)
Silber: Ilyas Karas (KS Gym München)
Bronze: Marc Rademacher (KS Gym München)

Sonderauszeichnungen

Schnellste Submission: Marc Rademacher (KS Gym München)
Bester Techniker: Daniel Saric (German Top Team)
Samurai Spirit Award: Tanja Hoffmann (East West Martial Arts Academy)

Die Kampfbilanzen der Teams

German Top Team Reutlingen: 16 Siege (13 Subs), 7 Niederlagen, 81,25% Sub-Quote
KS Gym München: 10 Siege (6 Subs), 7 Niederlagen, 60% Sub-Quote
Nexus Babenhausen: 4 Siege (2 Subs), 8 Niederlagen, 50% Sub-Quote
Kongs Gym Karlsruhe: 3 Siege (2 Subs), 0 Niederlagen, 66,67 % Sub-Quote
Kampfsportschule Allerborn Backnang: 1 Sieg (1 Sub), 2 Niederlagen, 100% Sub-Quote
KKV Gong Fu: 1 Sieg (0 Subs), 2 Niederlagen, 0%Sub-Quote
East West MAA: 1 Sieg (0 Subs), 2 Niederlagen, 0% Sub-Quote
Kampfsportzentrum Schmied Leinfelden: 0 Siege, 2 Niederlagen, 0% Sub-Quote
Sportschule Villingen-Schwenningen: 0 Siege, 4 Niederlagen, 0% Sub-Quote

Insgesamt wurden 35 Kämpfe ausgetragen, wovon 27 vorzeitig endeten, was einer Sub-Quote von 77,14 % entspricht. Das heißt, mehr als drei von vier Kämpfen endeten vorzeitig durch Submission. Bei einem Turnier mit Punkten und Zeitlimits ist diese Quote wohl einzigartig!

Gekämpft wurde im KO System mit Trostrunde, so dass jedem Kämpfer mindestens zwei Begegnungen garantiert werden konnten. Der Sieger der Trostrunde erreichte dann noch die Bronzemedaille.

United Fightwear