Start News Die „Hannya“ siegt in Japan!

Die „Hannya“ siegt in Japan!

290
0
TEILEN
Purebred Goods

So war das nicht geplant. Es sollte eine Reise werden, auf welcher Erfahrung gesammelt und Lehrgeld gezahlt wird. Doch es kam anders. Es wurde zu einer Reise, welche den bis dato größten Erfolg einer deutschen Kämpferin im Shidokan markierte: den Sieg bei den jährlichen All Japan Shidokan Open in Tokio. Kristin Handel vom German Top Team holte sich am vergangenen Sonntag bei einem der härtesten Bareknuckle Turniere in Japan einen grandiosen Sieg über die US Amerikanerin Paty Schintgen aus Chicago und damit den Titel der Internationalen Japanischen Meisterin im Shidokan!

Dabei war Kristin die krasse Außenseiterin in diesem Kampf. Die Amerikanerin trainiert seit 12 Jahren Shidokan bei Shihan Yoshimura in Chicago und ist Trägerin des 2. Dan. An Erfahrung und Können also eigentlich weit überlegen. So begann Schintgen den Kampf auch äußerst aggressiv mit harten Tsuki-Salven und ständig im Vorwärtsgang. Doch Kristin war von ihrem Shihan perfekt auf diesen Kampf eingestellt worden. Ihre starken Tritte erzielten schnell Wirkung und nahmen der Amerikanerin den Dampf aus den Fäusten. Mit gut getimeten Tritten zur Leber und harten Lowkicks drückte die „Hannya“ dem Kampf schnell den Stempel auf und zwang die Amerikanerin in den Rückwärtsgang. Dabei musste Schintgen sogar zweimal zu Boden. Nach Ablauf der ersten Kampfzeit sprachen alle fünf Punktrichter der Deutschen den Sieg zu und besiegelten damit den wohl größten Erfolg von Kristin nach dem Gewinn der Shooto Europameisterschaften.

Trainiere im German Top Team

Sogar Kancho Yoshiji Soeno zeigte sich beeindruckt von dem Kampfgeist der jungen Deutschen und der Geradlinigkeit ihres Kampfes. Er nahm auch bei Ihr die Siegerehrung persönlich vor und gratulierte Kristin zu ihrem Sieg. In den folgenden Tagen wurden weitere Kontakte zu Schulen und Veranstaltern des Shidokan in Japan geschlossen und es ist bereits klar, dass Kristin im kommenden Jahr wieder in Japan kämpfen wird. Wir gratulieren der 25jährigen Shidokan Kämpferin zu ihrem großartigen Erfolg und wünschen ihr für ihren kommenden Fight bei „KENKA!“ am 24. November in Reutlingen alles Gute.

Eine Bildergalerie über die Reise der deutschen Delegation nach Japan gibt es auf der Facebook Seite von Yamato Fightwear. Bitte liked die Seite und schaut Euch die Bilder hier an.

United Fightwear