Start News Vorschau: Patrick Simon vs. Daniel Saric

Vorschau: Patrick Simon vs. Daniel Saric

290
0
TEILEN
Purebred Goods

Patrick SimonIm Rahmen der diesjährigen Europameisterschaften im Shooto am 30. Juni in der Arena in Aschaffenburg werden den Zuschauern auch Profikämpfe im Shooto gezeigt. Wir wollen Ihnen vorab diese Begegnungen des Shooto in der B Klasse vorstellen und geben Ihnen einen exklusiven Einblick in das Match-Up der Begegnungen. Zu einem Aufeinandertreffen der „besonderen Art“ kommt es hierbei in der Gewichtsklasse -76 kg zwischen dem Münchner „Bad Ass“ Patrick Simon und dem zweifachen Deutschen Shooto Meister Daniel Saric aus dem German Top Team in Reutlingen.

Gerade in München ist der Name Patrick Simon wohl jedem eingefleischten MMA Fan bekannt. Als Veteran der der Münchner MMA Veranstaltung „Aggrelin“ hat sich Simon seinen Namen in der bayerischen Landeshauptstadt gemacht. Siege bei namhaften Labels, wie „Superior FC“ und „Kombat Komplett“ schraubten die Bilanz des Münchners auf 3-1 nach oben, bevor er dem MMA Spirit Fighter Sunay Hamidov im letzten Jahr nach Punkten unterlag. Seitdem ist es etwas still geworden um den „Bad Ass“. Zuletzt hätte er wieder bei „Superior FC“ in Göppingen gegen Andrej Lichtenwald antreten sollen, doch Lichtenwald erschien nicht. Ein sichtlich enttäuschter Simon stand nach einem Jahr ohne Kampf wieder ohne Gegner da. Zwar ist er bereits auf der Fightcard bei „Superior FC“ am 15. September in Herne gegen Jessin Ayari, doch einen solchen Mann mit eineinhalb Jahren „Ringrost“ zu kämpfen ist ein mehr als bedenkliches Unterfangen. Kurzerhand sagte Simon durch sein Management einem Kampf gegen einen aufstrebenden Shooter aus der Schmiede des German Top Team zu: Daniel „Loco“ Saric.

Trainiere im German Top Team

Saric ist ein Athlet nach Maß. Binnen zwei Jahren kämpfte er sich bei den Amateuren des Shooto an die Spitze und holte sich 2010 und 2011 den Titel des Deutschen Meisters in seiner Gewichtsklasse. Zum Jahresanfang vollzog er den Wechsel ins Profilager, als er von der Shooto Kommission seine B Klasse Lizenz erhielt. Schon kurz darauf stand er in seinem ersten Profikampf im Ausland im Ring. Bei der großen Shidokan Gala in Nizza an der Cote d’Azur kämpfte Saric ein hartes Drei-Runden-Duell gegen den Lokalmatadoren Bruno Mehdi und unterlag hierbei nach Punkten. Doch Saric hatte mit diesem Kampf gezeigt, aus welchem Holz er geschnitzt ist und dass er den Vergleich mit erfahrenen Veteranen nicht zu scheuen braucht.

Beide Kämpfer sind für ihren harten und actionreichen Kampfstil bekannt und es wird wohl eine wahre Ringschlacht in Aschaffenburg anstehen, wenn diese beiden Kämpfer im Ring aufeinandertreffen. Karten für das Event gibt es für 24 Euro im Vorverkauf hier.

United Fightwear