Start News Nachbetrachtung Aichele vs. Arap

Nachbetrachtung Aichele vs. Arap

258
0
TEILEN
Purebred Goods

Der Shooto Titelkampf im Weltergewicht -70 kg wurde zwischen dem Reutlinger Amin Aichele (German Top Team) und Caner Arap (AC Bavaria Forchheim) ausgetragen. Aichele hatte Arap bereits bei „Contenders“ nach Punkten besiegen können, doch der Boxer aus dem Frankenland hatte seine Hausaufgaben gemacht und wollte unbedingt beweisen, dass er Aichele schlagen kann. Doch gegen diesen Plan hatte Aichele gehörig etwas und bereitete sich mit seinen Kameraden vom German Top Team konzentriert auf diesen Fight vor. Die Taktik war klar: runter zu Boden und Bein ab! Doch würde das auch im Kampf so einfach klappen?

Bereits vor dem Kampf merkte man beiden Athleten an, dass keiner von beiden über die volle Zeit gehen würde. Beide machten einen sehr ernsten und angespannten Eindruck. Als der Kampf freigegeben wurde quittierte Arap ein angedeutetes „Touch Gloves“ von Aichele direkt mit einem Frontkick auf die Brust des Reutlingers. Jetzt war klar, dass man sich nicht lange mit Nettigkeiten aufhalten wollte. Die erste Boxattacke von Arap nutzte Aichele um in den Clinch zu gelangen und den Forchheimer zu Boden zu bringen. Arap kämpfte sich verzweifelt nochmals noch, nur um gleich wieder nach unten verfrachtet zu werden. Arap kämpfte unaufhörlich gegen die Bodenlage, gelangte in den Stand mit Aichele im Clinch und machte einen entscheidenden Fehler: er warf Aichele. Damit brachte er den Grappler zurück in sein Spiel und Aichele arbeitete aus der Halfguard gezielt auf einen Beinhebel hin. Nach kurzer Zeit hatte der Reutlinger Araps rechtes Bein isoliert und setzte den gewinnbringenden Heelhook nach gerade mal einer Minute in der ersten Runde an.

Trainiere im German Top Team

Damit holte sich Aichele zum ersten Mal das Gold in dieser Gewichtsklasse und wurde aufgrund seiner hohen Kampferfahrung und Submission Quote bei den Amateuren in die B Klasse zu den Semi Profis berufen.

Wir bedanken uns bei GroundandPound TV für die Bereitstellung des Kampfes inklusive der Pre-Fight Interviews.

Foto von Amin Aichele.

United Fightwear