Start News 3 Profi Shooto Kämpfe in Aschaffenburg

3 Profi Shooto Kämpfe in Aschaffenburg

291
0
TEILEN
Purebred Goods

DM Shooto 2011Die Fight Card der kommenden Deutschen Shooto Meisterschaften am 19. November in der Arena Aschaffenburg wächst weiter! Gestern wurden zwei weitere Profi Begegnungen bestätigt und nun offiziell in die Fight Card aufgenommen. Sowohl im Federgewicht, als auch im Mittelgewicht, werden nun die Fans und Zuschauer bei der Benefiz Kampfsportgala zu Gunsten der „Aktion Leuchtende Kinderaugen in Aschaffenburg“ packende Shooto Action präsentiert bekommen. Welche Kämpfe in das Programm aufgenommen wurden, lest Ihr hier.

Im Federgewicht -60 kg kommt es nun zu dem lange erwarteten Aufeinandertreffen zwischen dem Darmstädter Christian Kosasih von der Tempel Fightschool und dem Reutlinger Stefan Hoss vom German Top Team. Eigentlich hätte dieser Kampf schon im letzten Jahr als Finalbegegnung um die Deutsche Meisterschaft der Amateure stattfinden sollen, doch Kosasih konnte bei diesem Kampf nicht antreten. Der Vize-Europameister des Vorjahres trifft nun auf seinen damaligen ursprünglichen Finalgegner Stefan Hoss und der Kampf verspricht ein packendes Match zu werden. Beide Kämpfer bestreiten am 19. November ihren ersten Profikampf im Shooto, beide sind gute Allrounder und beide sind aktive Kämpfer in der Deutschen Grappling Liga. Es werden also zwei Könner im Ring zu sehen sein, die mit Sicherheit ein spannendes und actionreiches Match liefern werden.

Trainiere im German Top Team

Im Mittelgewicht -76 kg versucht sich der Aschaffenburger Andreas Seredin nun in der B Klasse, nachdem er im letzten Jahr den Titelkampf um die Deutsche Meisterschaft gegen Daniel Saric verloren hatte. Seredin ist ein guter Stand Up Kämpfer mit einem starken Ground Game. Allerdings trifft er auf einen der besten B Klasse Kämpfer Deutschlands. Matthias Merkle vom German Top Team, der eine Profibilanz von 1-1 im Shooto vorweisen kann, stellt sich dem Aschaffenburger Lokalmatadoren in den Weg. Merkle ist ein sehr ausgewogener Kämpfer mit starken Boxtechniken und einem runden Ground Game. Es wird also eine schwere Aufgabe für Seredin sein, den Berufssoldaten aus Reutlingen zu schlagen.

Die aktuelle Fight Card der Benefiz Kampfsportgala am 19. November in Aschaffenburg sieht nun folgende Kämpfe vor:

 

DM Shooto -60 kg

Sami Aita (MMA Michelstadt) vs. Hoah van Than (KS Gym München)

DM Shooto -65 kg

Tobias Huber (MAA Mannheim) vs. Miroslav Tatalovic (KS Gym München)

DM Shooto -70 kg

Caner Arap (AC Bavaria Forchheim) vs. Amin Aichele (German Top Team)

DM Shooto -76 kg

Mehran Ranjkash (LAC Frankfurt) vs. Daniel Saric (German Top Team)

DM Shooto -83 kg

Alex Poppeck (Munich Martial Arts) vs. Sascha Richter (KS Gym München)

DM Shooto -91 kg

Marco Wüst (MAA Mannheim) vs. Philipp Grieble (Fight Bros Freiburg)

DM Shooto -100 kg

Tomislav Iverac (MAA Mannheim) vs. Thiemo Nass (German Top Team)

DM Shooto +100 kg

Sebastian Spielmann (Fighters Gym Tauberbischofsheim) vs. Bastian Schäfer (German Top Team)

Profi Shooto B Klasse -83 kg

Achilleas Chalkidis (Arena Aschaffenburg) vs. Benjamin Nüssle (German Top Team)

Profi Shooto B Klasse -60 kg

Christian Kosasih (Tempel Fightschool Darmstadt) vs. Stefan Hoss (German Top Team)

Profi Shooto B Klasse -76 kg

Andreas Seredin (Arena Aschaffenburg) vs. Matthias Merkle (German Top Team)

 

Bis jetzt sind also 10 Top Fights der besten Shooter in Deutschland bestätigt und auf dem Programm. Kein Fan sollte sich am 19. November in der Arena Aschaffenburg diese Fight Card entgehen lassen. Karten sind direkt über die Arena Aschaffenburg zu beziehen. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt der Aktion „Leuchtende Kinderaugen in Aschaffenburg“ zu Gute. Jeder Besucher unterstützt also mit seinem Eintritt einen wohltätigen Zweck.

United Fightwear