Start News „The Boss“ holt Silber in der Schweiz

„The Boss“ holt Silber in der Schweiz

255
0
TEILEN
Purebred Goods

Am gestrigen Samstag kämpften zwei Athleten des German Top Team bei der „Mata Leao Challenge“ der Swiss Grappling League in Luzern. Das Teilnehmerfeld war mit Größen, wie z.B. dem Sengoku Veteranen Yasubey Enomoto und dem FILA Welt- und Europameister Peter Mettler durchaus stark besetzt. Stefan „The Boss“ Hoss und Max „Maximus“ Schmid stellten sich der harten Konkurrenz und wurden mit einer Silbermedaille für Stefan Hoss belohnt.

Stefan, der seit zwei Jahren zur Deutschen Grappling Nationalmannschaft gehört, hatte für das Turnier extra auf 60 kg runtergemacht. Doch leider waren in dieser Klasse gar keine Starter vertreten und so entschied er sich in der Klasse -70 kg an den Start zu gehen. Im ersten Kampf besiegte er Patrick Berisha vom Swiss Top Team vorzeitig mit einem Guillotine Choke. Im Finale unterlag er einem namentlich leider nicht bekannten Gegner durch Submission und sicherte sich so die Silbermedaille.

Trainiere im German Top Team

Max startete in der Klasse -80 kg und traf hier gleich auf zwei international erfolgreiche Athleten. Im ersten Kampf unterlag er Felipe Enomoto durch eine Mata Leao nach einem bis dahin gut geführten Kampf. Im zweiten Kampf musste er sich dem Welt- und Europameister Peter Mettler vom Yogaka Gym nach Punkten geschlagen geben.

Wir haben die Videos der Kämpfe von Ralf Schmid zur Verfügung gestellt bekommen und wollen Euch diese natürlich nicht vorenthalten. Viel Spaß beim Betrachten.

Stefan Hoss Kampf 1

Stefan Hoss Kampf 2

Max Schmid Kampf 1

Max Schmid Kampf 2

United Fightwear