Start News Shooto auf der FIBO!

Shooto auf der FIBO!

195
0
TEILEN
Purebred Goods

TapoutDie Sensation ist perfekt! Am Sonntag, den 17. April, wird Shooto erstmals auf der größten Fitness- und Sportmesse der Welt FIBO in Essen den internationalen Medien und vielen Tausend Besuchern vorgestellt. Franco de Leonardis hat dank seiner guten Zusammenarbeit mit TAPOUT diesen Schritt für das Shooto in Deutschland möglich gemacht. Bei dem „Tapout Shooto Cup“ werden Amateurkämpfe in der C-Klasse die Zuschauer und die internationalen TV-Sender und Medien mit toller Action vom Shooto überzeugen.

Bereits vor einigen Tagen platzte die Bombe auf Deutschlands größter News-Seite „Ground and Pound“ mit einem Vorbericht und Interviews auf GnP TV. Nun ist es endgültig offiziell, dass Shooto Germany als erstes MMA Label in Deutschland Kämpfe auf der FIBO abhalten wird. Nur einen Tag nach dem ersten Shooto Turnier in diesem Jahr, dem „Planet Fighting Cup“ in Fürth, wird Shooto in Essen Halt machen und sowohl deutsche, als auch internationale Kämpfer, auf die Matte bringen. Damit schafft Shooto Germany erstmals eine große Flächendeckung durch zwei Events an einem Wochenende in verschiedenen Bundesländern. Die Partnerschaft zwischen der DGL und Shooto trägt also die ersten Früchte.

Trainiere im German Top Team

Inzwischen wurden auch die Shooto Teams in Belgien, Holland, Spanien und Skandinavien angeschrieben und über das bevorstehende Event informiert. Rafles La Rose, Präsident der Europäischen Shooto Kommission zeigte sich begeistert von dem Vorhaben und gerade durch die räumliche Nähe von Essen zu Holland und Belgien ist es zu erwarten, dass auch von hier Kämpfer am Start sein werden. Shooto goes FIBO!

In der TAPOUT AREA wird sich dort erstmals das älteste japanische MMA-Label, welches seit 2010 in Deutschland präsent ist, vorstellen und eine Amateur-Veranstaltung vor den anwesenden Medien ausrichten. Gekämpft wird in kompletter Schutzausrüstung. Sämtliche Schläge im Bodenkampf sind verboten. Auf den Gewinner warten großartige Sachpreise der dort anwesenden Sponsoren, welche gespannt auf die „jungen Talente der Zukunft“ warten. Mit der Präsenz dieses Labels auf der weltgrößten Fitness-Messe sind wird zuversichtlich, einen großartigen Schritt für die Akzeptanz dieses Sportes in Deutschland getan zu haben. Lust SHOOTO zu kämpfen?

Es werden nur Einzelbegegnungen in der C-Klasse (mit kompletter Schutzausrüstung) abgehalten. Interessierte Teams und Kämpfer sollen sich bis zum 14. April 2011 formlos per E-Mail ([email protected]) unter Angabe der folgenden Daten melden:

Name des Kämpfers
Geburtsdatum/Alter
Gewicht
Team/Schule
Amateurrekord im MMA/Shooto (Siege-Niederlagen-Unentschieden)

Infos

Datum: 17.04.2011

Einwiegen für alle Athleten: 10:30 Uhr
Ärztliche Untersuchung: direkt im Anschluss nach dem Wiegen
Rules Meeting: 11:30 Uhr
Beginn der Kämpfe: ca. 12:00 Uhr

 

United Fightwear

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here