Start News Shooto läuft heiß!

Shooto läuft heiß!

232
0
TEILEN
Purebred Goods

Shooto ActionDie bevorstehenden Events im Frühjahr geben Anlass zur Freude. Gleichzeitig kommen auch immer mehr offizielle Schulen zum Shooto und in Hinblick auf die Nominierung für die Shooto Nationalmannschaft tut sich in den kommenden Monaten auch einiges. Damit man bei all den Neuigkeiten nicht den Überblick verliert, haben wir hier nochmals alles übersichtlich zusammengefasst: Soeben hat „Contenders V“ die neue Saison eingeläutet, da läuft der Shooto Motor in Deutschland auch schon richtig heiß. Termine über Termine und bisher noch nie dagewesene Möglichkeiten in Deutschland Shooto zu kämpfen. Doch erst mal ruhig der Reihe nach…

Mit MMA Marl, dem KS Gym München und der Martial Arts Academy Mannheim haben sich drei weitere offizielle Schulen an das Shooto in Deutschland angeschlossen. Anfragen von weiteren Schulen sind schon bei uns eingetroffen und werden derzeit von uns gesichtet. Es zeichnet sich aber ab, dass gerade professionelle Kampfsportschulen sehr am Shooto Unterricht und dem Konzept hinter Shooto Germany interessiert sind. Es freut uns natürlich riesig, dass wir eine derartige Verbreitung in Deutschland finden und freuen uns über jeden Neuzuwachs in unserer kleinen aber feinen Familie. Wir werden das Mitgliederverzeichnis in den nächsten Tagen aktualisieren und auf den neuesten Stand bringen, damit die offiziellen Shooto Schulen auch von anderen interessierten Sportlern kontaktiert werden können.

Trainiere im German Top Team

Am 26. und 27. März (Samstag und Sonntag) folgt dann das erste offizielle Shooto Spring Camp in der German Top Team Akademie in Reutlingen. Alle Mitglieder von Shooto Germany können an diesem Trainingslager teilnehmen. Zum Einen wird es spezielle Trainingseinheiten für die Wettkämpfer geben, aber auch die Fortbildung der Trainer und vor allem die Ausbildung von Punkt- und Kampfrichtern des Shooto steht bei diesem Trainingslager im Vordergrund. Das Trainingslager ist für Mitglieder des Shooto in Deutschland vorbehalten und die Teilnahme ist kostenlos. Einen genauen Unterrichts- und Zeitplan werden wir in den kommenden Tagen hier auf Kakutogi veröffentlichen. Wir bitten alle Schulen und Teams um eine Meldung der jeweiligen Teilnehmer bis zum 20. März. Kostenlose Mattenübernachtung ist bei uns im Gym auf den Mattenflächen möglich. Für Frühstück werden wir auch sorgen 😉

Weiter geht`s dann schon am Samstag, den 16. April mit dem 2. Offenen Shooto Turnier in Deutschland, dem „Planet Fighting Turnier 2011“ in Fürth. Veranstalter Evgenij Khait holt erstmals das Amateur Shooto nach Bayern und das Turnier zählt als offizielle Qualifikation für die Deutsche Shooto Nationalmannschaft, die uns in diesem Jahr bei den Europameisterschaften vertreten soll. Startberechtigt sind alle Sportler, eine Mitgliedschaft bei Shooto Germany ist also nicht zwingend vorgegeben. Allerdings werden nur Mitglieder von Shooto Germany für die Nationalmannschaft berücksichtigt. Gekämpft wird bei diesem Turnier nach dem gleichen Regelwerk und Modus, wie bei den Europameisterschaften. Es werden alle Kämpfe in der C-Klasse mit Schutz im Turniermodus mit KO-System ausgetragen. Wer mit dem Gedanken spielt, sich mal für eine Europameisterschaft zu qualifizieren, der sollte auf jeden Fall am Start sein.

Bereits einen Tag später, am Samstag, den 17. April, wird ein besonderes Bonbon für alle Shooter und Shooto-Fans in Deutschland ausgepackt. Im Rahmen der FIBO, der größten Fitnessmesse der Welt, sollen erstmals offizielle Shooto Kämpfe abgehalten werden. Alle Kämpfe sind Einzelbegegnungen in der C Klasse mit Schutzausrüstung über 2 Runden zu je 3 Minuten Kampfzeit. Gekämpft wird auf Matten. Natürlich ist bei der FIBO eine entsprechende Präsenz der Medien garantiert. Wer sich für einen Kampf bei diesem Event interessiert, sollte sich schleunigst mit Peter Angerer via E-Mail ([email protected]) in Verbindung setzen. Mitglieder von Shooto Germany werden hier beim Match-Making bevorzugt, aber es können auch Nicht-Mitglieder starten, wenn Plätze frei sind.

Nur eine Woche später, am 23. April 2011, kommt Profi Shooto zum ersten Mal nach Bayern. Bei „Fight2Finish – Aces of MMA“ werden offizielle Shooto Kämpfe in der C-, B- und A-Klasse in Fürstenfeldbruck stattfinden. Die Veranstalter von Grapplekinx haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um eine ausgewogene und erstklassige Fight-Card für dieses Event auf die Füße zu stellen. Alle News zu dem Event findet Ihr hier auf Kakutogi und die Fight-Card wird in den kommenden Tagen hier vorgestellt.

Der turbulente Monat April findet seinen Abschluss am Samstag, den 30.ten, mit dem ersten Kampftag der DGL in der Landesgruppe Süd in Aschaffenburg. Hier werden erstmals im Rahmen dieses Kampftages auch drei ausgesuchte Shooto Kämpfe in der C Klasse mit Schutzausrüstung stattfinden. Eine tolle Gelegenheit, um unseren Sport einer breiten Masse vorzustellen. Wer sich für eine Teilnahme bei diesen drei Kämpfen interessiert, sollte ebenfalls schnellstens mit Peter Angerer Kontakt aufnehmen.

Bei dem Tempo, das wir für 2011 bereits im Frühjahr vorlegen, kann man nur gespannt sein, was sich dieses Jahr noch so alles im Shooto in Deutschland tun wird. Schaut regelmäßig hier auf Kakutogi vorbei, damit Ihr keine News verpasst. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

„Shooto is ICHIBAN!“

United Fightwear