Start News Neue Software im Einsatz

Neue Software im Einsatz

236
0
TEILEN
Purebred Goods

Pimpel GmbH GermanyShooto Germany gewinnt immer mehr starke und kompetente Partner in den verschiedensten Bereichen dazu. Der neueste Zugang in diesem Pool ist die Pimpel GmbH Germany, die durch Ralf Schmid eine Software programmiert hat, welche bei den zukünftigen Shooto Events zum Einsatz kommen wird. Bei „Contenders V“ am vergangenen Samstag feierte man den erfolgreichen Stapellauf der Software. Über einen Beamer wurden für Coaches und Kämpfer gut sichtbar die aktuellen Punktewertungen der Grapplingpunkte, die Rundenzahl und die Rundenzeit auf einer Wand angezeigt. Die hierdurch geschaffene Transparenz räumte Diskussionen über Wertungen und Ergebnisse vollkommen aus und sorgten für ein besseres Verständnis der Kampfwertungen. Ein großer Zugewinn also für Shooto in Deutschland. Dabei kennt Programmierer Ralf Schmid die deutsche Turnierszene in- und auswendig. Sein Sohn Max „Maximus“ Schmid ist seit über 12 Jahren ein Schüler von Peter Angerer und zusammen mit seiner Frau Daniela unterstütz Ralf jedes Event des Shidokan oder Shooto in Deutschland. Irgendwann kam ihm die Idee, dass durch eine Software, welche die Ergebnisse erfasst und auch sichtbar für die Zuschauer und Aktiven darstellt, eine höhere Transparenz in diesem Sport geschaffen wird. Gesagt, getan. Bereits vor einigen Monaten präsentierte Ralf die ersten Versionen seiner Software, die seitdem ständig weiter entwickelt und ausgebaut wird. Mit der Generalprobe bei „Contenders V“ hat die Software nun den ersten Härtetest mit Bravour gemeistert und man einigte sich auf eine langfristige Partnerschaft in diesem Bereich.

Wir freuen uns, dass wir über Ralf Schmid die Pimpel GmbH Germany als Partner für unsere Veranstaltungen gewinnen konnten und werden zukünftig verstärkt gemeinsam an der Weiterentwicklung der Software arbeiten.

Trainiere im German Top Team

  Copyright protected by Digiprove © 2011 Peter Angerer

United Fightwear