Start News GVT Open 2010: Aguilar vs. Nüßle

GVT Open 2010: Aguilar vs. Nüßle

314
0
TEILEN
Purebred Goods

AguilarMit besonderer Spannung wurde das Profidebüt des Dettingers Benjamin Nüßle (German Top Team) erwartet, der in seinem ersten professionellen Kampf auf den BJJ Spezialisten Alfredo Merelo Aguilar (ASES BJJ/Valencia) treffen sollte. Aguilar ist ein enorm erfahrener Bodenkampfspezialist, der einen besonders harten Prüfstein für den jungen GTT Fighter darstellen sollte. Dieser Kampf sollte klären, ob Benjamin schon bereit für das Profilager im Shooto ist.Direkt mit der ersten Links-Rechts Kombination landete Benjamin einen schönen Treffer und setzte nochmals mit Links-Rechts nach, als Alfredo unter der rechten von Benjamin durchtauchte und sich einen wunderschönen Takedown holte. Benjamin kontrollierte jedoch Alfredo mit der Butterfly Guard und arbeitete sich in eine Triangel vor, als Kampfleiter Rafles La Rose den Kampf kurz unterbrach, da sich beide Kämpfer in den Ringseilen befanden. Bei der Neupositionierung nahm Benny dann allerdings sein Bein von der Schulter und lies den Kampf in der Guard starten, was sich als böser Fehler herausstellte. Alfredo arbeitete sofort mit harten Schlägen, um eine Verbesserung der Position von Benjamin zu verhindern. Er versuchte die Guard zu passieren, wurde aber von Benjamin erneut in der Butterfly Guard kontrolliert. Benjamin versuchte mehrmals einen Sweep, konnte die gute Postur von Alfredo aber nicht brechen. Der Kampf war sehr von einem technisch ausgereiften Bodenspiel beider Kämpfer geprägt. Alfredo konnte in die Halfguard passieren und versuchte Benjamin mit Schlägen zu beschäftigen. Benjamin versuchte zum Rücken zu passieren, doch Alfredo verhinderte ein Weiterkommen und begann Benjamins rechten Arm zu isolieren. Aus dem Ansatz einer Kimura holte sich Alfredo einen engen und kraftvollen Armriegel, schaffte es jedoch nicht den Hebel zu beenden. Benjamin kämpfte sich nochmals frei, befand sich aber in einer schlechten Position. Alfredo passierte die Halfguard in die Sidemount und wollte in die Mount weitergehen, doch Benjamin schaffte es erneut die Halfguard zu holen. Sofort arbeitete Alfredo mit harten Schlägen um die Positionierung von Benjamin zu stören. Alfredo griff nun den linken Arm von Benjamin an, der zwar die Kimura verteidigen konnte, aber Alfredo ging weiter zum Armriegel und Benjamin hatte keine andere Wahl, als kurz vor Ende der Runde abzuklopfen.

Ein fantastischer Sieg für Alfredo Merelo Aguilar, der wieder einmal gezeigt hat, warum er einer der stärksten BJJ Kämpfer in dieser Gewichtsklasse in Europa ist. Doch auch Benjamin hatte mit diesem Kampf ein klares Statement abgegeben: ja, er ist bereit für das Profilager in der B Klasse, denn er hatte einen technisch sehr ausgereiften Kampf gegen einen der stärksten in dieser Klasse gezeigt. Benjamin wird an seinen kommenden Aufgaben wachsen und seinen Weg im Shooto machen. Unsere Glückwünsche gehen nach Valencia in Spanien zu Alfredo, der sich als toller Kämpfer und sympathischer Sieger gezeigt hat.

Trainiere im German Top Team

Wir danken Fight4Pride für die Bilder und Videos von diesem Kampf.

  Copyright protected by Digiprove © 2011 Peter Angerer

United Fightwear